Frage von fireflophd, 52

Lan oder Wlan beim zocken?

Hi, ich habe eine 25k Leitung und wohne in einem Haus mit mehreren Leuten, welche ebenfalls alle Wlan besitzen (signale von denen kommen auch bei mir an). Momentan zocke ich über WLan (ping ca 30ms) doch wenn bei mir jemand ins Internet geht steigt der Ping auf einmal rasant an, auch wenn diese Person nur beispielsweise auf Amazon unterwegs ist. Meine Frage ist: Kann das mit einem Lan Kabel behoben werden? Oder liegt es möglicherweise an den verschiedenen WLan signalen die meine Verbindung rumspinnen lässt? mfG

Antwort
von Thorsten667, 24

Also LAN ist beim zocken besser als WLAN.

Wenn dir WLAN allerdings ausreicht und du nur Störungen befürchtest kann man checken ob man vielleicht auf einem auch von Anderen in der Umgebung genutzten Kanal funkt.

Hat man eine Fritz Box so bietet diese in der Regel eine gute Übersicht wer auf welchem Kanal sendet.

Hat man einen anderen Router kann man einfach folgenden Befehl eingeben und bekommt dann eine Übersicht wer wo und wie stark in deinem Umfeld unterwegs ist.

cmd (als Admin ausführen)

netsh wlan show networks mode=bssid


Antwort
von DerVerfasser, 31

Mit einer LAN-Verbindung sollte der Ping sinken.

Kommentar von fireflophd ,

Ok, also du meinst, dass wenn jemand im internet ist, der ping nicht ansteigt, oder? Denn einen generell niedrigeren ping brauche ich nicht unbedingt, nur eben einen stabileren..

Kommentar von DerVerfasser ,

Es KANN am WLAN liegen, es KANN aber auch an der Internetverbindung liegen. Herausbekommen kannst du das aber nur durchs probieren. In den meisten Fällen liegt es aber am WLAN.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten