Frage von stefanIhl, 214

Lan-Kabel für außen?

Ich will aufgrund einer schlechten Netzwerkverbindung (Reichweite des WLAN ) meinen PC mit lan verbinden, die einzige Möglichkeit wäre aber der weg an der Hauswand entlang. Ist ein stink normales lan kabel dafür geeignet (Witterung ) oder nicht?

Expertenantwort
von suessf, Community-Experte für Netzwerk, 168

Es gibt Kabel, die für Aussenanwendung besser geeignet sind, weil der Mantel besser gegen UV-Strahlung oder Kälte geschützt sein soll.

Aber wie so oft sage ich (aus eigener 20-jähriger Netzwerk-Erfahrung), dass das meiste davon reines Marketinggeschwätz ist. So sind z.B. normale Kabel für einen Temperaturbereich von -20 bis +75 ausgelegt und spezielle Aussenkabel für einen Bereich von -40 bis +80°C. So, wo ist da der grosse Unterschied für unsere Breitengrade?

Eigene Erfahrung: Du kannst ruhig jahrelang dein Kabel draussen herumhängen lassen und es wird einwandfrei funktionieren :-)

Das einzige Problem ist - wie unten schon mal erwähnt - die Gefahr eines Blitzschlages! Da reicht übrigens auch ein Einschlag in 100m Entfernung, dass sich da wegen dem Phänomen des Spannungsabbaus Schäden an angeschlossenen Endgeräten ergeben können. Andererseits ist das vor allem bei in der Erde verlegten Kabeln gefährlich und kaum, wenn du es einfach ein Stück der Wand entlang führst.

Antwort
von whuiapefhaurgqp, 150

Nein, ein "normales" lan-kabel ist dafür nicht geeignet, die isolierung ist zu dünn und wird den temperaturschwankungen nicht lange standhalten... vorallem bei unter 0°C ist das schneller durch als man denkt, denn da wird der mantel brüchig.

nimm für den aussenbereich ein richtiges, was dafür geeignet ist, z,B.:

http://www.amazon.de/Multi-Cables-CAT6-Au%C3%9Fen-Verwendung-wasserdicht/dp/B00E...

Antwort
von Culles, 159

Hallo,

es gibt spezielle LAN-Kabel für den Außenbereich, die würde ich auch verwenden. 

Bei außenverlegten Kabeln sollte man Blitzschutzmaßnahmen beachten. Schlägt der Blitz in das Kabel ein, sind mit großer Wahrscheinlichkeit alle angeschlossene  Geräte durch die Überspannung defekt. Allnet bietet einen Blitzschutzadapter an:

http://images.google.de/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fshop.allnet.de%2Fmedia%2Fima...

Inwieweit damit die Übertragungsgeschwindigkeit beeinflusst wird, weiß ich nicht. Man kann natürlich auch an beiden Seiten des Kabels einen "Opferswitch" vorsehen, in der Hoffnung, das nur der im Falle eines Falles defekt geht.

LG Culles

Antwort
von L0sAng3les, 109

Genau das gleiche Problem hab ich auch und eute ist mein Kabel angekommen :D Einfach aussen bisschen schützen und dann geht das.

Kommentar von whuiapefhaurgqp ,

nein, das geht nicht, und ist auch nicht zulässig laut vorschrift

Kommentar von L0sAng3les ,

Was meinst du damit?

Ich habe mein Kabel jetzt auch gerade nur im Haus verlegt.

Antwort
von PinguinPingi007, 127

Ein Normales LAN-Kabel ist mit entsprechenden Schutz witterungsfest.

Nimm ein Leerrohr oder ein Klebeband um das LAN Kabel zu schützen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community