Frage von Hoppr, 47

LAN Internet durch Laptop mit WLAN erweitern?

Guten Tag erst mal!

und zwar studiert meine kleine Cousine in Italien und hat in ihrem Studentenheim nur eine einzige LAN Buxe. Dort muss sie sich auch jedes mal wieder am Laptop anmelden, also funktioniert es nicht, einfach nen Access Point anzuhängen. Nun die Frage ob eine Möglichkeit besteht, mit dem angeschlossenen PC (Windows) ein WLAN zu erzeugen, wodurch sie mit Ihrem Handy dann aufs Internet zugreifen kann? Ich bitte um eine recht detailreiche Beschreibung, da ich seit Jahren nur Mac's benutze und ich ihr das ganze ja iwie per email erklären muss!

Vielen Dank schonmal!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AnReRa, 20

Grundsätzlich geht das. Habe ich mal vom langem im Hotel gemacht um das Smartphone nutzen zu können.
Aber mit einer umfangreichen Beschreibung kann ich aktuell nicht dienen (hängt nicht zuletzt am verwendeten BS)

Die erste Frage ist aber, wie die 'Anmeldung' genau aussieht. Wenn die Anmeldung über eine Web-Seite (wie bspw. bei einem HotSpot) erfolgt, dann ist es mit Windows-Bordmitteln möglich eine Verbindung für andere Teilnehmer zu teilen. Dass bezieht sich aber zunächst auf die LAN Verbindung. Was der PC ohne Zusatzsoftware i.d.R. nicht kann, ist Access Point fürs Smartphone spielen. Mir ist aktuell keine freie Software bekannt, die das stabil kann und gleichzeitig ohne Expertenwissen einzustellen ist.

Also müsste man wohl auf eine extra AcessPoint zurückgreifen, was die Konfiguration auch nicht eben einfacher macht.

Wenn das hingegen über ein spezielles Programm passiert wird es schwieriger, weil man dann erst herausbekommen muss, wie die Kommunikation zwischen diesem abläuft.

Wenn deine Schwester ein OTG-fähiges Smartphone hat, hilft vielleicht das hier:

http://praxistipps.chip.de/android-mit-lan-verbinden-so-gehts_36178

Man erweitert das Smartphone um einen LAN-Anschluss. Damit ist es zwar nicht mehr mobil, aber es sollte funktionieren.

Aber wie gesagt nur, wenn die Anmeldung über den Browser erfolgt.

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für WLAN, 11

Selbstverständlich kannst du dort einen WLAN-AP anhängen! Das wird genauso funktionieren.

Der WLAN-Router bekommt eine IP aus dem Netzwerk, welches hinter der LAN-Dose ist und wird dort registriert. Du verbindest dich mit dem WLAN deines WLAN-APs und bekommst dort eine IP. Für das Netzwerk hinter der LAN-Dose ist das allerdings nicht zu erkennen, welches Gerät nun genau über den angeschlossenen Router surft.

Also kannst du einen Router anschließen, dich für den Internetzugriff freischalten (wahrscheinlich über eine Website) und schon funktioniert der Internetzugriff an jedem Gerät.

Ich verwende einen mobilen Router dafür: http://www.amazon.de/Adapter-eingebautem-1800mAh-Powerbank-Batterie/dp/B00M6K15A...

Antwort
von Bloeckchen, 24

Hier wird sowas beschrieben :

http://www.com-magazin.de/praxis/netzwerk/virtuelles-wlan-in-windows-7-einrichte...

Kommentar von Hoppr ,

Funktioniert also auch um eine LAN Internetverbindung mit WLAN auszustatten?

Kommentar von Bloeckchen ,

also der PC muss dann natürlich auch eine WLAN-Karte haben , sonst kann sich ja kein WLAN Gerät mit Ihm verbinden

Kommentar von Hoppr ,

ja is n laptop mit Onboard WLAN

Antwort
von apophis, 22

Das funktioniert nur, wenn der Rechner auch über ein WLAN-Adapter verfügt.

Auch brauchst Du Windows 7 oder besser, wobei es mit Laptops Probleme geben kann.
Einfach mal googeln, da findest du recht schnell eine Anleitung und die Voraussetzungen.

Kommentar von nintendoluk ,

Mit dem richtigen Gerät, geht das eigentlich sogar sehr einfach!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten