Frage von chrisw779, 29

Lan Steckdose dlan klappt nicht?

Hallo, ich habe heute eine neue LAN Steckdose in meinem Haus installiert doch jetzt gibt es ein Problem mein dLAN (tp-link) funktioniert nicht allerdings mein PC schon ohne Probleme mit mit sehr niedrigen Ping also 6 das ist mein normaler Ping was kann ich machen das Kabel ist eig auch nicht zu lang da das dlan momentan an einer anderen lan Steckdose steckt und dort ist das Kabel mindestens Doppelt so lange

Antwort
von germi031982, 18

Elektriker kommen lassen, der soll einen Phasenkoppler in der Verteilung installieren...die Steckdosen hängen anscheinend an unterschiedlichen Phasen, hier ist ja ein Dreiphasenwechselspannungssystem üblich, also Drehstrom. Drei Phasen, jede hat gegen den Neutralleiter 230V, die Phasen gegeneinander haben aber 400V.

https://de.wikipedia.org/wiki/Phasenkoppler

Allerdings ist DLAN nur eine Krücke, besser wäre es ein normales Netzwerkkabel zu ziehen. Cat6e wäre wirklich besser, evt. auch ein Cat7 (kann bis 10GBit). Aber Cat7 ist auch schwieriger zu verlegen, ist halt sperrig.

Antwort
von surfenohneende, 29

vergiss diese DLAN-Störsender:

1. werden gestört

2. Stören selber

3. Stromkalbel sind schlecht für Signale & wirklen wie Sende- & Empfangs- Antennen

4. beachte dass Europa 3 Phasen-Strom + Neutral hat (sichtbar beim Herd) & DLAN nur über eine Sendet & evtl. überine Andere versucht zu empfangen ( FAIL)

5. selbst Elektronische Schaltnetzteile ( z.B. PC ) stören DLAN  ... Billig-Netzteile sich noch viel schlimmer !

ziehe ein Cat 5e (oder besser -> cat 6e empfohlen) LAN-Kabel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community