Lampenfieber,Buchvorstellung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich verstehe, dass man ein bisschen aufgeregt ist, aber an einer Präsentation ist ja eigentlich nichts Schlimmes. Du redest immerhin nur vor deiner Klasse, du kennst die ganzen Leute, sie sind niemand Fremdes und sie werden dich ja nicht auslachen - ganz ehrlich, wenn jemand etwas präsentiert ist der Rest der Klasse ruhig und freut sich, dass sie keinen Unterricht machen müssen. Und sie selbst müssen ja auch eine Buchvorstellung machen.

Dein/e Lehrer/in wird dir bestimmt auch nichts abziehen, wenn du etwas aufgeregt bist oder ein, zwei Mal ein Wort vergisst oder dich versprichst - das passiert jedem! An deiner Stelle würde ich mir gar nicht so viel Gedanken darüber machen, lern deinen Text und es wird schon klappen.

Nur ein paar Minuten und dann hast du es auch schon hinter dir. Du musst nur ein Buch präsentieren und nicht die Welt retten, so gesehen ist das doch gar nicht so schlimm, oder?

Viel Glück! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lampenfieber gehört dazu. Wenn du weißt, dass du es kannst, musst du dir keine Sorgen machen :) Es gibt auch Atemübungen auf YouTube, die dir zeigen, wie man zu atmen hat bei Aufregung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qtxyt
16.10.2016, 21:31

sofort Link zu ein Video xD

0

Das hat jeder Autor, du schaffst das *gg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung