Frage von sttosk, 45

Lampe Außenbeleuchtung wie anschließen?

Hallo,

ich hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen, da ich nicht mehr weiter weiß. Ich habe ein altes Haus gekauft, bei dem die Lampe der Außenbeleuchtung nicht ging. Ich wollte das beheben und wechselte die Glühlampe aus, leider brachte das keinen Erfolg. Ich schraubte also die Lampe ab und dann kamen mir die beiden Adern der Lampe schon entgegen, sie waren nicht (mehr) verbunden. Ansonsten wurde eine für mich ziemlich wilde Verdrahtung sichtbar. Es ist so, dass von oben ein 5-adriges Kabel kommt und von rechts kommt eine 3-adrige Leitung, die zu einem Lichtschalter führt.

Meine Frage ist nun, wo muss ich denn nun die beiden Drähte der Lampe anklemmen?! Wahrscheinlich ist es für euch ein Klacks, mir die Frage zu beantworten?! Smile

Habe mal ein Foto von meinem Dilemma angefügt, damit ihr euch das vorstellen könnt. Für eine kleine Hilfestellung wäre ich dankbar. Wenn ihr mir vielleicht noch kurz sagen könntet, wieso die da dann ausgerechnet dran kommen, habe ich sogar noch etwas für die Zukunft gelernt...Wink Vielen Dank.

Antwort
von julius1963, 28

FALLS es der Lichtschalter für die Lampe ist: drei Drähte. Schwarz oder braun (Phase), blau (Null) und gelb-grün (Schutz). Die Drähte schwarz oder braun und blau sind für die Lampe, der Anschluss auf welcher Seite ist egal. ABER VOR DEM ANKLEMMEN DIE SICHERUNG RAUS!

Kommentar von linksgewinde ,

Einaltes Haus könnte auch die Farben rot, grau, blau haben. Und wenn die Lampe aus Metall ist, braucht sie auch nen Schutzleiter oder klassische Null.

Kommentar von julius1963 ,

Wo er recht hat, hat er recht. :-)

Antwort
von linksgewinde, 22

Da bei 8 Adern mindestens eine Wechselschaltung zu vermuten ist, solltest du doch lieber einen Elektriker draufschauen lassen.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community