Frage von Elephant91, 98

Lamborghini Aventador Erfahrungen?

Hallo,

wie der Fragetitel vermuten lässt, bin ich daran interessiert mir zusammen mit meinem Bruder einen Aventador zu kaufen. Wir brauchen ein Cabrio für den Sommer und unser Erbe lässt dafür ausreichend Freiraum.

Nun meine Frage, da das finanzielle uns nicht schert aber gewiss die Alltagstauglichkeit.

Klar das man damit nicht umziehen kann ist uns bewusst, aber wir wüssten gerne wie er sich handled. Ich fahre sonst AMG aber ich denke Lambo ist ein anderes Kaliber.

Kann so etwas ein normaler Autofahrer fahren oder brauchen wir dafür eine Schulung?

Was sind eure Erfahrungen?

Liebe Grüße

Antwort
von Infomercial, 62

Kommt drauf an, was du damit machen willst. Einmal Reifen, Bremsen, Durchsicht und du bist mit rund 35 T€ dabei. Alltagstauglichkeit gleich Null. Kaufen kann so ne Kiste "jeder", die Unterhaltskosten fressen dich auf. Also wenn du nicht im zweistelligen Millionenbereich geerbt hast, würd ichs lassen. Abgesehen davon, daß ein entsprechender Porsche fürs halbe Geld eine bessere Kurvendynamik und Fahrbarkeit aufweist.

Kommentar von Elephant91 ,

Die Unterhaltskosten sind klar sehr hoch, aber wir wollen ihn nur von April bis Oktober anmelden

Kommentar von Infomercial ,

Es spielt keine Rolle, wie lange du ihn anmeldest. Wenn die Reifen und Bremsen runten sind, dann sind sie runter. Und das geht bei 700PS+ ziemlich schnell. Was kostet so ne Bude? 600 Scheine?! Rechne mal mit 30 bis 50 Scheinen pro Jahr für alles, wenn du ihn nicht einfach nur kaputt fahren willst. Es sei denn, du fährst nur 3, 4 mal im Jahr und hälst dich zurück. 

Ein Bekannter von mir hat sich das Boot geholt. Hamburg - Hannover und zurück - viermal Tanken - je 120l...macht rund 700€ Sprit für einen Nachmittag. Ohne Reifenverschleiß, ohne Bremsenverschleiß, ...

Kommentar von Elephant91 ,

Danke für die Info, aber ich verdiene sehr gut und es ist mehr als genug noch da vom Erbe. Es ist ein Kindheitstraum

Kommentar von Infomercial ,

Dann mach es. Ich glaube, jeder Mann träumt von so einem Wagen. und ich freu mich jedesmal, wenn ich einen sehe. Ich hab auf absehbare Zeit nichtmal die Kohle für nen 911er....wenn du denkst, das Geld reicht, mach es! Es ist eben wie ein Traum, der wahr wird. ICh freu mich für dich. :)

Antwort
von Heger1234, 73

Nein dafür brauch man keine Schulung. Wenn du das Fahrzeug erworben hast und gesetzlich anmeldest und versicherst und einen regulären Führerschein hast kannste damit fahren wie du willst - im angemessenen Rahmen versteht sich

Kommentar von Elephant91 ,

Das Problem ist, der Händler in Singen macht keine Probefahrten aus mit solchen KFZ's. Ich hab bischen Angst das wir damit nicht klar kommen und uns auf der Autobahn drehen.

Kommentar von Heger1234 ,

Wenn du es dir nicht zutraust und ziemlich unsicher bist, warum erwägst du dann den Kauf eines solchem Fahrzeuges. Du könntest es versuchen und dich langsam an das Fahrzeug gewöhnen.

Antwort
von luiidii, 33

Würde mir niemals nen lambo kaufen, da würde ich vorher bei amg, m oder rs bleiben.
Denk doch mal über nen r8 spyder nach, so ein lambo ist nur überteuertes, überbwertets zeugs das nich zum fahren taugt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community