Lambacher Schweizer 9 Bayern Seite 104 Aufgabe 8 Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Antwort ist schwierig, weil sie so offensichtlich ist, sofern einige Voraussetzungen zutreffen.

Ist die Kurve f(x) = (10-x)(1000+200x)  gegeben? Oder solltet ihr erst auf die kommen?

Wenn ich sie ableite, kommt heraus
f '(x) = -200 (2x - 5)

Setzt man das gleich Null, ergibt sich das Maximum automatisch bei 2,5.
Tatsächlich ist an der Stelle mit 11250 der höchste Verkauf zu erzielen.

Meine Frage (neben der obigen, ob die Kurve gegeben ist):
könnt ihr überhaupt ableiten?
Sonst muss ich dir eine Scheitelpunktbildung mit quadratischer Ergänzung zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TuttiiFruttii
14.04.2016, 18:56

jo auf 

f(x) = (10-x)(1000+200x)
 bin ich selbst gekommen. Laut der Lösung meines Lehrers sollte ich vom Punkt -200x^2 + 10.000 + 1.000x durch quadratische Ergänzung auf -200(x-2,5)^2 + 11250 kommen. Wie die quad. ergänz. funktioniert weiß ich eig und bekomm ich normalerweise auch hin, allerdings bei der aufgabe hier klappts null...

0

Erst die -200 ausklammern, dann in der Klammer die quadratische Ergänzung machen, dann geht das auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung