Frage von party22, 34

Laktoseintoleran?

Hallo ich bin weiblich und 14 Jahre alt. Ich vermute das ich Laktoseintoleranz habe.Gestern Abend habe ich Müsli mit Milch gegessen und 3 Kinderschokoriegel. Es war alles gut nur mein Magen hat so komische Geräusche gemacht aber keine Schmerzen nichts.Als ich dann heute morgen aufgestanden bin hatte ich auch nichts erst nach dem Frühstückt ich hab ein Toast mit Schmierkäse gegessen und nach dem Frühstück Schokolade.10 -20 min später hab ich die heftigsten Bauchkrämpfe bekommen sodass mein Kreislauf abgesackt ist.Jetzt gehts mir wieder besser hab nur ab und dann leichte Übelkeit...Durchfall hab ich nicht hört es sich nach Laktoseintoleranz an?? Es waren echt krasse schmerzen wie noch nie Bitte gebt mir Auch Tipps Danke im Vorraus ...

Antwort
von andie61, 22

Nee,das liegt an dem was Du isst,davon würde ich auch Bauchschmerzen bekommen,und eine Laktoseintolleranz kommt nicht von heute auf morgen.Bei einer Laktoseintolleranz hättest Du gestern schon nach der Milch im Müsli Probleme bekommen.

Kommentar von party22 ,

Das waren aber echt krasse Bauchkrämpfe ... muss ich mir da sorgen machen ...? Aber es kann doch sein das man erst am nächsten Tag schmerzen bekommt oder 

Kommentar von andie61 ,

Bauchkrämpfe können viele Ursachen haben,da auch eine Histaminintolleranz,da sind die Bachkrämpfe am nächsten Tag typischer als bei einer Laktoseintolleranz.Hast Du auch einen starken Mundgeruch und Schwefelgeschmack im Mund?

Antwort
von SusanneV, 14

Ich hab eine Lactoseintoleranz. Bei mir ging das vor einem Jahr los. Hat sich einfach so eingeschlichen. Das mit den Bauchkrämpfen kommt schon hin, aber Du müßtest Dich auch übergeben und hättest Durchfall. Dann kommt noch ein schlimmer Blähbauch dazu, wenn Du Milchprodukte bzw. Milchzucker zu Dir nimmst. Lass mal solche Nahrungsmittel weg und schau, ob es Dir dann besser geht. Das Beste ist natürlich Du gehst zum Arzt und lässt Dich testen.

Kommentar von party22 ,

Kann man das beim Hausarzt machen?? 

Antwort
von SusanneV, 6

Hallo Party,

ja, das kann Dein Hausarzt machen. L.G. Susanne

Antwort
von hydrahydra, 23

Laktoseintoleranz taucht nicht einfach so von jetzt auf gleich auf.

Kommentar von party22 ,

Ich hab auch schon längere Zeit mit Übelkeit bauch&magenschmerzen zu kämpfen also hab schon sowas länger...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten