Frage von flummi55, 60

Laktosefreie Produkte zum Backen immer geeignet?

Hallo zusammen:-) Ich möchte für jemanden eine Torte backen, aber derjenige hat eine Laktose-Intoleranz. Als Füllung möchte ich eine Italienische Buttercreme machen - naja, es ist eigentlich eher eine Swiss Meringue Buttercreme. Funktioniert das ohne Probleme mit laktosefreier Butter? Die Creme besteht aus Butter und Eiweiß.

Danke im Vorraus Lg

Antwort
von labertasche01, 38

Nimm laktosefreie Butter. Manche reagieren stark auf laktose und dann ist das schon zu viel. Meine Tochter muss sogar bei laktosefreier Milch zusätzlich Laktase Medis nehmen.  

Antwort
von Olga1970, 38

Du kannst für die Creme auch laktosefreie Butter nehmen. Laktosefrei heißt ja, dass die Butter keinen Milchzucker enthält, und der ist für die Creme nicht relevant. Und der Buttergeschmack bleibt ja unverändert erhalten.

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Gesundheit & Torte, 35

Ja..das kannst du, denn sie beinhaltet ja nur keine Lactose .-)

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Expertenantwort
von aida99, Community-Experte für Gesundheit, 42

Butter ist ja Milchfett und enthält von Natur aus sehr wenig Laktose. Deshalb ist laktosefreie Butter nicht besonders sinnvoll:

https://www.verbraucherzentrale.de/laktosefreie-lebensmittel

Kommentar von flummi55 ,

wenn man aber wirklich KAUM Laktose verträgt, sollte man laktosfreie Produkte verwenden:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community