Frage von Batista2198, 14

Lagern sich Verwitterungsprodukte nur im Meer ab?

Hallu,

ich wurde heute gefragt ob sich Gesteine, die durch die Gesteinskreisläufe entstehen nur im Wasser ablagern und ich war ziemlich planlos.

Hier zum Problem:

Es ist klar, dass das abgelagerte Gestein in der Tiefe durch die innere Erdwärme schmilzt und durch den Dichteunterschied nach oben steigt. Angekommen auf der Erdoberfläche wird die Schmelze fest. Durch Verwitterung und der folgenden Erosion wird das Gestein abgetragen und lagert sich ab (Frage: WO ???). Das ist der Gesteinskreislauf.

Die Verwitterung und Erosion kommt aber auch nicht von irgendwo her, hier spielt der Wasserkreislauf ne wichtige Rolle. Wasser verdunstet, kondensiert und durch die Niederschläge kommt es beim Gestein zur Verwitterung und der damit verbundenen Erosion.

Hier ist auch ne Überlagerung erkennbar, das ist aber jetzt nicht wichtig.

Die Frage: Wo lagert sich das gestein ab ? Wird es ins Meer "getragen", lagert es sich in irgend einem Tal ab oder wo, wie, was... ?

Danke für die Hilfe.

Antwort
von Maimaier, 7

Schau dich um. Sind da nicht kleine Steinchen überall im Boden? Was ist mit Nagelfluh?

Antwort
von Schnuppi3000, 8

Ablagerungen gibt es überall nur an exponierten Stellen werden sie schneller wieder abgetragen.

Also nein, Gesteine lagern sich nicht nur im Meer ab, sondern auch auf Landflächen (z.B. Löss).

Antwort
von Batista2198, 5

Ja stimmt, hatte da nen kleinen Denkfehler drinne, danke euch :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten