Frage von DadgeneHD, 45

Lagerfeuer auf Rasen was kann man verwenden damit der Rasen nicht anbrennt?

Moin moin ,

ich hab heute vor n kleines Lagerfeuer im Garten zu machen .

Allerdings habe ich so kurzfristig keine Zeit mehr so eine Feuerschale zu holen .

Habt ihr Idee in was man das Feuer "legen" könnte oder ob man was drunter stellen kann , damit der Rasen nicht anbrennt?

Liebe Grüße Dadgene

Antwort
von L0ckey, 31

Eine Blech platte und drunter eine Holzplatte und das eventuell auf ein paar steine oder etwas anderes damit das nicht direkt auf dem Biden liegt ;)

Antwort
von zahlenguide, 28

ich mache das immer so - 2 Stunden bevor ich Grille, geh ich auf den Rasen und küsse jeden einzelnen Grashalm ganz ausführlich. Dadurch sind die ganz nass und entzünden sich nicht so leicht. Bei mir funktioniert es tadellos. Vielleicht aber auch, weil ich immer einen Feuerlöscher in der Nähe habe. Bin mir da aber nicht sicher.

Antwort
von Herb3472, 9

Ihr braucht auf jeden Fall ein metallenes Gefäß (Schale) mit etwas Abstand vom Boden. Denn auch wenn Ihr das Feuer nicht direkt auf dem Rasen entfacht, würde die Hitze dafür sorgen, dass dort kein Gras mehr wächst.

Die bessere Idee hat CATFonts gepostet, sehe ich gerade.

Antwort
von herja, 20

Das Feuer muss so hoch über den Rasen sein, wie bei einer Feuerschale.

Eine alte Schubkarre aus Metall wäre brauchbar dafür.

Kommentar von DadgeneHD ,

Das sieht dann ja aber unschön aus,  ich veranstalte heute ne kleine "Haus-Party" und wir wollen uns abends vors Lagerfeuer setzen , wenn dann ne angebrannte Schubkarre da steht ist das ja doof. 

Kommentar von herja ,

Naja, stimmt schon. Dann hättest du wohl besser an die Feuerschale denken sollen, oder du schickst noch schnell jemanden zum Einkaufen.

Antwort
von BernhardBerlin, 21

Schmeiß eine Schicht Boden drauf, so ungefähr 15-20 cm stark. Das sollte den Rasen schützen. Mußt natürlich nach dem Absammeln der Asche den Boden wieder wegschaufeln und den letzten Rest auseinanderharken. Ein paar Aschekrümel (von unbehandeltem Holz) machen dem Rasen übrigens nichts aus.


Antwort
von CATFonts, 14

Den Rasen darunter temporär weg machen, also die Grasnarbe vmit einem Spaten großzügig ausstechen, und entfernt lagern, gut feucht halten, dann kannst du die nach dem Lagerfeuer dort wieder einpflanzen, sogar die Asche kann dann drunter bleiben.Gut fest andrücken und angießen hinterher.

Antwort
von Zathy, 13

Vielleicht hast du noch irgendwo Trittsteine oder so rumliegen? Ein altes Blech geht auch.

Oder du buddelst dir ne Kuhle, dann ist der Rasen an der Stelle aber auch futsch ^^

Antwort
von PhoenixXY, 14

Nimm Mutterns Backblech und 4 Ziegelsteine drunter. Dann brauchst du noch genügend Alkohol.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten