Frage von Iremson, 81

Läuse in den Wimpern?

Gestern fand ich Läuse auf meinem Kopf und ich habe sie auch schon behandelt. Doch letztens krabbelten sogar welche in meinen augenbraunen und Wimpern rum. Ich hatte sie natürlich sofort entfernt, aber trotzdem habe ich so komische Dinger in meinen Wimpern und Wimpernkranz, die aussehen wie Nissen. Sie lassen sich auch nicht rausmachen ohne dass man sich die kompletten Wimpern rausreißt. Bitte schnell antworten, ich habe nähmlich echt Angst dass es Nissen sind.

Antwort
von Delegator, 50

Läuse samt Nissen in Wimpern und Augenbrauen deuten auf Filzläuse hin, die sich normalerweise in den Schamhaaren tummeln:

https://de.wikipedia.org/wiki/Filzlaus

In diesem Artikel steht auch, was sich dagegen tun lässt. Ein Hautarzt wird bestimmt wissen, welche Maßnahme und welches Mittel am besten ist.

Ich würde während der Behandlung die Wohnung ein paar Tage lang ganz verlassen, damit dort während dieser Zeit alle Läuse einschließlich der gerade geschlüpften oder noch schlüpfenden mangels "Futter" absterben.

Ideal wäre wohl während dieser Zeit ein Aufenthalt in einem kleinen Zelt, damit die Läuse nicht auf andere überspringen und eventuell befallene Gegenstände leicht entsorgt werden können, aber das ist wohl nicht immer so einfach machbar.








Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten