Frage von supiimausii, 29

Läuse durch haarkontakt?

Guten Abend:) ich hatte das letzte mal vor ungefähr 5 jahren Läuse, insgesamt hatte ich diese Plagegeister schon 2x und immer von meiner Freundin, klar dass ich die nicht wieder haben möchte und somit habe ich immer angst vor ihren "haaren" (kopf). Heute hatte sie einen hohen Zopf und saß im Unterricht neben mir, da mir egwas runtergefallen ist, wollte ich es aufheben, was ich auch getan habe. Dannach habe ich mich mit schwung wieder hoch geschwungen und meine Harre sind auf die meiner freundin "gefallen". Können auch Läuse nur vom Kopf zu den Spitzen übertragen werden? Ich hab mega panik :D

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von bittertsweet, 13

Das ist eher unwahrscheinlich, da es ja nur kurz war, da würde ich mir eher sorgen machen, wenn ich mir Klammotten von ihr ausleihen oder bei ihr zu Besuch bin, was ja öfter bei einer Freundin passiert.
Aber sonst kannst du beruhigt sein, wenn du des aber unbedingt verhindern möchtest, kannst du einmal gründlich deine Haare kämmen und sofort danach deine Haar Bürste in das Gefrierfach. Nach so 1-2 Stunden wieder rausholen, draufschauen, die Läuse Erfrieren ja und so sieht man sie viel besser, ansonsten kaufe dir ein Lösemittel und benutzt es auch wie auf der Packung beschrieben, dann passiert auch wirklich nichts.

Antwort
von haschproblem, 12

Glaube nicht. Wie lange hatten eure Haare denn Kontakt?

Antwort
von suse506, 14

theoretisch ja, aber ich glaube nicht dass du jetz läuse hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten