Frage von Alexdernette, 58

Lästige (Obst-)Fliegen loswerden?

Schön guten Abend zusammen,

wie die Frage oben bereits erahnen lässt, habe ich seit einigen Tagen lästige kleine Obstfliegen in meiner Wohnung.

Ich habe bereits einiges ausprobiert (selbstgebaute Fliegenfalle, Aufsaugen, etc.), leider alles ohne Erfolg. Ich habe auch bereits alle möglichen Nährböden entfernt (Obst oder sonstige Nahrungsmittel, die als Nährboden dienen könnten).

Nun stellte ich fest, dass diese Dinger von draußen kommen, also hauptsächlich an den Fenstern zu finden sind. Woher können diese Viecher genau kommen? Gibt es effizientere Methoden, um sie loszuwerden?

Ich wäre für jeden Rat dankbar.

Expertenantwort
von SonjaLP1, Community-Experte für Insekten, 23

Ins Haus gelangen die lästigen Insekten auf unterschiedlichem Weg:

Entweder schleppt sie die Hausfrau unbewusst beim Obstkauf mit nach Hause. Das kann passieren, wenn die Früchte aus dem Supermarkt bereits mit Larven versehen sind.

Oder die kleinen Fruchtfliegen finden bei der Nahrungssuche ihren Weg durchs offene Fenster in die Küche. Die Frage woher Obstfliegen kommen, lässt sich also leicht beantworten: von draußen.

Mehr dazu findest Du unter diesem Link

Fruchtfliegen bekämpfen uvm. - http://www.ungeziefer-loswerden.de/fruchtfliegen/bekaempfen.html

Antwort
von Harukaze, 23

Du kannst eine schüssel mit apfelessig hinstellen... normalerweise sind die viecher verrückt danach:)

Antwort
von kgsbus, 20

Obstsaft mit Pril vermischen und in eine Schale offen aufstellen. Das Spülmittel soll zusätzlich die Oberfläche der Flüssigkeit entspannen und so die Tierchen festhalten. Essig alleine hatte bei mir weniger Erfolg.

Antwort
von xxRosewoodxx, 33

Direkt nach dem einkaufen das obst waschen und erst dann einräumen. Da die fliegen eier drauf liegen und sie erst in der wohnung schlüpfen und sich vermehren. Außerdem kann man essig mit wasser und spüli vermengen , nach 2-3 tagen schwimmen sie alle da drinne und man wundert sich erst wie viele das sind.. :) nun auf in den kampf gegen die lästigen dinger

Antwort
von Lilly2710, 16

Vielleicht kommen die Obstmücken ja von deinem Biomüll ;)
Und ein guter Tipp von mir: ein Glas mit etwas Essig, dann viel Wasser und am Ende etwas Spülmittel. Hilft wirklich!

Antwort
von KKatalka, 36

Zuckerwasser miz etwas Spüli und in der küche nach dem Kochen, ein Paar Tropfen Essig auf die Herdplatte und die Fenster aufreisen das verscheucht die biester auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten