Frage von mandi503, 134

Lärmpegel im Kinderzimmer senken?

Hallo! Wir haben ein Fertigteilhaus und dass dieses nicht ganz "lärmfrei" ist, ist logisch. Jedoch gibt es seit kurzem ein Baby in unserer Familie und durch das Kinderzimmer geht der Kamin. Im Keller haben wir einen Fitnessraum eingerichtet, wenn dort etwas lauter der Fernseher läuft, ist das im Kinderzimmer extrem laut! Auch wenn es regnet hört man das sehr laut im Kamin und somit im Kinderzimmer. Im Keller haben wir bereits so schwarzen Akkustikschaumstoff aufgeklebt, aber das bringt original nichts! Jemand eine Idee, wie wir den Kamin im Kinderzimmer etwas lärmdämmen könnten??? Besten Dank! lg mandi

Antwort
von railan, 109

Ölheizung?

Schwierig - die hört man irgendwie immer im ganzen Haus - mehr oder weniger.

Dass man den Fernseher im Keller über den Kamin im Obergeschoss (?) hört, sprengt meine Vorstellung. Vielleicht könnte man ihn mit Styropor "verkleiden". Oder wenn Löcher für Kohleöfen drin sind, die vielleicht zustopfen.

Der Schall könnte aber auch über die Heizkörper übertragen werden, wenn im Fernsehraum im Keller welche sind.


Kommentar von railan ,

Gegen Regen sollte man den Kamin vielleicht mit so einer Kaminabdeckung abschirmen.

Kommentar von mandi503 ,

ja, da hab ich auch schonmal dran gedacht. Werde mal bei einem Spengler nachfragen, nicht das es nachher noch lauter wird

Kommentar von mandi503 ,

Nein mit der Heizung hängt da nichts zusammen. Wir haben eine Wärmepumpe und Fußbodenheizung.... Die Rohre gehen auch von einem ganz anderen Raum weg. 

Man hört es ausserdem richtig wie der Schall durch den Kamin geht. Komischerweise hört man aber im Wohnzimmer (= im Erdgeschoß, Kinderzimmer = 1 Stock) fast nichts bzw. ganz leise... ich bin echt ratlos :(

Kommentar von mandi503 ,

ach ja, und Löcher sind auch keine im Kamin. Ist komplett zu...

Kommentar von railan ,

Da muss wohl ein Bausachverständiger ran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten