Frage von ihjetsav2, 49

Lärmbelästigung im Wohnhaus: Wie laut darf die Musik sein?

Wie ist das eigentlich abgeregelt bezüglich Lärmbelästigung wegen zu lauter Musik?
Ich wohn an einer Hauptstraße wohne in einem Mehrfamilienhaus Haus habe Nachbarn und Dreh gerne den Bass auf.

Antwort
von sozialtusi, 45

Musik muss immer so eingestellt sein, dass außer dir niemand mithören muss.

Kommentar von ihjetsav2 ,

Ist ja öde

Kommentar von sozialtusi ,

Du kannst ja ein Haus aufm Land kaufen, da störts keinen ;)

Antwort
von anitari, 34

Das ist so geregelt das Dir deswegen gekündigt werden kann. Im E-Fall, nach erfolgloser Abmahnung, sogar fristlos.

Antwort
von Wonnepoppen, 44

Also du verursachst die Lärmbelästigung?

Kommentar von ihjetsav2 ,

Ja

Kommentar von Wonnepoppen ,

Hat sich noch nie jemand beschwert von deinen Nachbarn?

Musik sollte man aus Rücksicht auf die Mitbewohner auf Zimmerlautstärke stellen.

Da du an einer Hauptstraße wohnst ist das sicher nicht der einzige Krach?

Nach 22 Uhr geht gar nichts mehr!

Kommentar von ihjetsav2 ,

Beschwert hat sich noch niemand trotz lauter Musik. Das mit der Zimmerlautstärke ist doof

Kommentar von Wonnepoppen ,

Nein, finde ich nicht, auch wenn sich noch niemand beschwert hat. 

wie lange wohnst du denn schon in dem Haus?

Antwort
von Nowakii, 49

Hausordnung lesen , allgemein lärm nach 22 uhr vermeiden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community