Längste Zeitspanne zwischen einem Mord und die Verurteilung bzw. Aufklärung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gugel mal nach Erich Mielke. Er hat 1931 zwei Polizisten ermordet, das Verfahren wurde 1934 vom LG Berlin eingestellt (da er flüchtigwar) und wurde, nachdem die Mauer gefallen war, 1993 dafür verurteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mord verjährt nicht. Daher ENDE offen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sims123
20.12.2015, 17:12

was??

0

Ich glaube sowas zwischen 50-70 Jahren, es gab Fälle, in denen selbst Tote verurteilt bzw. als Täter ermittelt wurden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?