Frage von Glaubenskrieger, 175

Länglicher Riss im Mund - ist das Herpes?

Hi Leute hab ein kleines Problem, ich bin einer der vielen Menschen der auch den Herpes Virus Typ1 hat. Daher hab ich ein paar mal im Jahr die Typischen Herpes Bläschen im Mund. Ich hab Glück das ich sie immer nur innen und meisten an der unteren Lippe habe.

Hatte jetzt vor ca 1 Woche wieder eins an der unteren Lippe das wie immer von allein weg ging.

Seit ca 4 Tagen habe ich jetzt einen "Riss" am Mundwinkel (innen) der einen guten 1cm nach innen verläuft. Er scheint ziemlich oberflächlich zu sein, hat aber die Typische weiße Schicht über der Wunde.

Was kann das jetzt sein? Herpes sind ja eigentlich immer ründlich?

Die Wunde stört nur etwas tut aber eigentlich nicht weh.

Antwort
von Ellen9, 132

Trage da regelmäßig, mit einem Wattestäbchen, dünn Honig auf; und Du wirst überrascht sein, wie schnell der Honig das wieder in Ordnung bringt. Der zieht nämlich nicht nur Entzündungen irgendwo heraus. Herpessalbe ist eh nur zur Förderung der Pharmaindustrie, die geben keine Hausmittel-Tipps.

Antwort
von Alsterstern, 114

Herpes ist nicht immer rund. Das kann alle möglichen Formen haben. Hast Du eine spezielle Salbe dafür? Wenn nicht besorge Dir mal eine aus der Apotheke. Bitte immer nur mit einem Wattestäbchen auftragen. Nie mit dem Finger berühren. 

Antwort
von Glaubenskrieger, 97

Hab mal noch ein Bild angehängt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community