Frage von Vincentstr1, 58

Längere Zeit schlechte Laune und "innere Leere", was tun?

Hi Community. Ich wollte Fragen was ich tun soll. Wie es oben schon steht gehts mir seit längerer Zeit schlecht. Ich weiß nicht warum, aber ich zweifel oft an mir selbst und bin unzufrieden mit mir. Auch wenn ich etwas gut mache kann ich mich nicht wirklich dafür freuen.

Ich wollte Fragen was ich machen soll. Soll ich mal zu einem Arzt gehen oder meint ihr einfach mit meinen Eltern sprechen?

Vielen Dank im voraus für die Antworten.

Antwort
von sugardaddyy, 26

lol ich fühle mich auch so 

Früher habe ich diese Gefühle richtig intensiv gespürt, habe immer geheult, mich geritzt und gefragt "wieso ich" und immer voller Verzweiflung gebetet dass das ganze endlich aufhören soll ...... 

Mittlerweile bin ich wie eine lebende Leiche, diese Gefühle sind noch tief in mir drin aber hab mich dran gewöhnt. Kann nicht mal mehr weinen, sondern einfach nur in die leere schauen. Ist halt so als würde ich da sitzen und darauf warten dass mir das Leben wieder mal meine Hoffnungen an allem wegnimmt 😂 

Wie sich das anfühlt? Ka.ke, aber sowas von. Was ich dir raten würde, handle jetzt bevor es zu spät ist. Man kann in solchen Situationen sehr viele Fehler machen da man nicht mehr wirklich weiß was richtig und was falsch ist. Das willst du ja bestimmt nicht.. Rede erstmal mit ner Vertrauenslehrer/in darüber und wenn es gar nicht geht, geh zum Therapeutin.

Kommentar von Vincentstr1 ,

Tut mir leid. Danke trotzdem für deinen Tipp.

Schönen Abend dir noch!

MfG

Antwort
von selooni, 24

hi, ich kann dich sowas von verstehen es ging mir mal genau so :( aber es bringt wirklich nicht an dir selbst zu zweifeln weil ich weis das es bestimmt nichts an dir zu zweifeln gibt ... hier ein tipp von mir : versuch dich immer abzulenken und versuch dich an irgendwas zu motivieren etwas zu machen gammel nicht die ganze zeit in deinem zimmer rum mach was geh in die statdt gehe raus mit deinen freunden. Mir hat das sehr geholfen ich hoffe dir hilft das auch PS: suche denn fehler nicht immer bei dir jeder mensch macht mal fehler ;)

Kommentar von Vincentstr1 ,

Danke für die aufmunternden Worte!

Schönen Abend noch!

MfG

Kommentar von selooni ,

ich wünsche dir auch noch  einen schönen Abend ;)

Antwort
von SenioreF, 22

Sprech mit deinen Eltern... Der Arzt verschreibt dir bestimmt was schönes, aber ob es wirklich dir hilft, oder seinem Geldbeutel, wer weiß es genau. Wenn du ein gutes Verhältnis zu deinen Eltern hast, dann rede mit denen und geh mal raus ins Feld, oder den Wald und schrei mal ordentlich, richtig volle pulle, auch wenns erst mal komisch sein wird. 

Gute Besserung!

Kommentar von Vincentstr1 ,

Danke für die schnelle Antwort!

Ja ich habe ein gutes Verhältnis (Gott sei dank) zu meinen Eltern. Ich werde es mal probieren!

MfG

Kommentar von SenioreF ,

Gerne. Das ist doch super, dann sind die doch eigentlich der beste Helfer für nahezu jedes Problem. 

Antwort
von christi12345, 23

unternimm was mit Freunden und triff dich irgendwo zum Spielen/Quatschen, da vergisst man sowas sehr schnell.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten