Längere Haare kriegen? Und was kann ich gegen schnell fettendes haar machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi. Wasche mal die Haare 1 Woche lang nicht. (In den Ferien oder im Urlaub) Deine Kopfhaut regeneriert sich und wird nicht mehr so schnell fettig. Wäsche deine Haare allgemein immer so alle 3 Tage. Nach dem duschen massiere ich meine Kopfhaut und meine Haare immer mit Rizinusöl. Das fördert die Durchblutung und das Wachstum der Haare. Rizinusöl ist nicht so teuer aber ein super Hausmittel! Du kannst es zB. auch für die Wimpern oder Augenbrauen anwenden. Habe selbst Haare bis zum Po und muss sie bald schneiden. :) Viel Glück und lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In YouTube gibt es gute und hilfreiche Tricks und Tips für schneller wachsendes Haar. 

Bei schnell fettendes Haar, vielleicht mal Shampoo wechseln oder wenn man kurzfristig weg muss und das Haar etwas fettig aussieht : (Bei Blondes Haar) Mehl in die Haare tun,  kurz einwirken lassen und mit einen Handtuch kurz frottieren. Bei dunkles Haar Kakao benutzen  ( das ungesüßte zum Backen )

 Es wirkt wie ein Trockenshampoo und zieht die Feuchtigkeit raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

   : statt silikonhaltiges  shampoo  einfach mit  roggenmehl 
plus  einem gelbei  waschen ::  2  teel. roggenmehrl 1050  mit wasser 
dickflüssig anrühren - ei einrühren- und ca  1/2  std so stehen lassen-
duchrühren-- haare  nassmachen   und  mit  den händen   das  mehlshampoo
verteilen   w,ie bei einem shampoo-aber immer wieder was  drauf machen

-letztlich mit  viiiel wasser ausspülen -- mit  dem handtuch nur  trockendrücken   NICHT RUBBELN   und ie haar   lufttrocknen lassen ---macht wunderbare haare   --

das
fettig ehaar ist ja eine überrpduktion der  talgdrüsen, die  durch zu
häufiges  waschen meinen ,immer mehr   fett (sebum )  produzieren zu 
müssen ,weil  man es ja  auch immer wieder   auswäscht-- ziel ist  es
also bei fettigem haar -- so lange wie möglich  durchfetten lassen--das
kann zu beginn  nur  2 -3 tage sein --dann mit roggenmehlshampoo
waschen    .

das entfettet  auch aber  sehr  viel milder --  um fettiges
haar  zu verlieren  muß man schonmal ein 1/2 jahr geduld haben   bis
sich  die produktion geregelt hat.  man kann statt ei   auch mal 
honig   einrühren -- achte auch mal auf  deine ernährung  und  mach dich im internet   schlau durch darüber lesen

  wenndu interesse hast  auf  face book  gibt es
eine  gruppe  :waschen ohne  shampoo  noPo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?