Frage von sheriffmax, 74

Längere Haare bei der Polizei Ausbildung in Bayern?

Hey Jungs und Mädels, Ich trete im September eine Ausbildung als Polizist an. Aber Es gibt da ein Problem. Undzwar habe ich einen Manbun. Also einen Dutt und an den Seiten 6mm.
Muss das alles weg wenn ich in die Ausbildung gehe?

Antwort
von Drizzt1977, 20

Ja, es gibt eine Verwaltungsvorschrift zum äußeren Erscheinungsbild beim Außendienst. Da gehört ein Männerdutt nicht dazu. Auch wenn Frauen längere Haare tragen dürfen, bei Männern soll es wohl noch nicht so sein.

Aber da es 16 Polizeien gibt, kann es sein, dass bei deiner die Vorschrift eine andere sein KANN. Einfach mal abwarten und beim Start nachfragen. Dir wird schon gesagt werden, wie kurz es sein muss.

Kommentar von sheriffmax ,

Perfekt danke 👌🏻

Antwort
von verba1xtim, 57

Falls es nicht vorgeschrieben ist nein, aber ich würde es wegmachen da du auch seriös auftreten sollst beim ersten mal kannst ja im nachhinein wieder wachen lassen wenn du alle kennengelernt hast etc.

Kommentar von verba1xtim ,

wachsen*

Kommentar von sheriffmax ,

Okey danke!

Antwort
von Davidtheanswer, 31

ICh würde sagen, du musst deine Frisur in der Zeit der Ausbildung ändern. Könnte sein, dass es ähnliche Vorgaben gibt wie bei der Bundswehr. Allerdings kannste dir später auch nen Vollbart wachsen lassen oder so...aber in Uniform soll man halt "vernünftig aussehen" ist ja klar...

Antwort
von atzef, 35

Dutt? Muss weg.

Wie willst du sonst Uniformmützen oder Helme tragen?

Im Zweifel schmeißen die dich ansonsten in der Probezeit raus.


Antwort
von Zockinator1, 33

Nein, ich würde dir aber empfehlen es zu kürzen weil es da nerven kann.

Antwort
von bobiksasoso, 29

Ich hab schonmal 1 cop mit langen haaren gesehen, ka was dagegen sprechen sollte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten