Frage von Jerichmed, 91

Länger krank geschrieben- Urlaubsgeld?

Was passiert, wenn jemand über ein Jahr lang krankgeschrieben ist? Häufen sich dann die Urlaubstage an? Weil mein Kollege musste gleich nach längerer Krankheit erst mal Urlaub nehmen. Was, wenn jemand 70 Wochen am Stück krankgeschrieben ist, und dann die Kündigung bekommt? Wird dann der Urlaub ausgezahlt oder gibt es gar keinen Anspruch darauf?

DANKE!

Antwort
von Gerneso, 63

Urlaub verfällt in Deutschland nicht bei Krankheit. Wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt und noch Resturlaub hat, der nicht genommen werden kann, muss dieser ausbezahlt werden.

Antwort
von nickboy, 64

urlaub wird ausgezahlt

Krankheitstage ist arbeit also jeder krankentag arbeitest du offizel und verbrauchst auch keinen urlaub

Antwort
von brennspiritus, 53

Der Urlaub bleibt 15 Monate nach Ablauf des Urlaubsjahres erhalten.

Also Urlaub aus 2014 wäre jetzt noch bis Ende März erstattungsfähig. Alles davor verfällt. 

Antwort
von Gestiefelte, 56

Nein, den Urlaub nimmt man dann, wenn man wieder gesund ist. Der Anspruch verfällt nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten