Frage von Yessz, 45

Länger in einem Klartraum bleiben?

Ich hatte schon ein paar Klarträume die ich auch eineiger massen gut kontrolieren konnte. Bei mir ist es der Fall das wenn ich einen Klartraum habe das der in kurzer Zeit, obwohl ich etwas am unternehmen bin z.B. Fliegen..., wieder in einen Trübtraum verfliesst. Wie kann ich also länger in diesem Traum bleiben damit ich mir diese Welt besser ansehen und erleben kann. Danke schon im Vorhaus.

Antwort
von jackjack1995, 7

Hi.

Ich bin seit vier Jahren Klarträumer und habe auch schon viele Klarträume gehabt.

Um länger drinnen zu bleiben, wende die Stabilisationstechniken an. 

Zum Beispiel reibe deine Hände schnell aneinander, wenn du merkst, dass der Traum beziehungsweise Klartraum zu verblassen scheinen oder du das Gefühl hast gleich aufzuwachen oder dreh dich um deine eigene Achse.

Das waren zwei Beispiele von noch anderen Stabilisationstechniken. 

Also mein längster Klartraum ging gefühlte 45 Minuten. 

Ich habe schon mehrere klartraum gehabt, die gefühlte 45 Minuten gingen. 

Ich habe in meinem klartraum einfach mal da und mal dort hin geschaut und konnte somit gefühlte 45 Minuten länger im Klartraum verweilen.

Hier ist mal ein Link über die Stabilisationstechniken: 

http://www.kt-forum.de/viewtopic.php?f=13&t=6

Und hier ein Video zu den Stabilisationstechniken im Klartraum: 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten