Frage von Idkwhattosay, 76

Länger bzw tiefer schlafen?

Ich habe seit paar Monaten starke Schlafstörungen.. Ich wache mehrmals nachts auf und immer um 7 Uhr auf (obwohl ich jetzt seit 1 1/2 Wochen Ferien habe) egal wann ich schlafen gehe (ob 10 oder halb 2). Kann dann auch nicht mehr einschlafen:(

Wenn ich mal durchschlafe dann schlecht, so als wäre ich nur im Halbschlaf.. Habt ihr irgendwelche Tipps? Ich will einfach nur schön erholsam schlafen:(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Christoph42, 34

Hallo Idkwhattosay,

als simple Idee, Allgemeinmaßnahmen helfen den Schlaf zu verbessern:

1. Geh früh ins Bett um möglichst mit dem Sonnenuntergang ins Bett zu gehen und mit der Sonne wieder wach zu werden. Solange Du nicht einschlafen kannst, lies in der Bibel (kein Witz): Die ist z.T. so langweilig, dass man nicht lange wachbleiben kann.

2. Trink 3 Liter Wasser am Tag.

3. Iss viel Obst und Gemüse und wenige Fertigprodukte.

4. Mach 3* die Woche mindestens 30 Minuten Sport.

Eine Stufe spezifischer:

Wie alt bist Du und welches Geschlecht? Nimmst Du Medikamente? Seit wann schläfst Du schlecht? Gab es einen Auslöser? Haben andere Deiner Familie auch Schlafstörungen? Warst Du deshalb schon bei einem Arzt?

Zum Schlafen konkret noch ein paar Tipps:

1. Versuch zum Schlafen Deinen Schlafraum komplett dunkel zu machen.

2. Benutz vor dem ins Bett gehen keine elektronischen Geräte wie Deinen Computer oder Dein Telefon.

3. Befolge ein Einschlafritual mit Zähne putzen, Schlafanzug anziehen etc.

Lieben Gruß, Christoph

Kommentar von Idkwhattosay ,

Vielen Dank für die Antwort:) also bin 17 und weiblich und habe Zuhause viel Stress seit ewigen Zeiten der sich seit 3/4 Monaten allerdings verstärkt hat.. Gehe aber demnächst auch zu einer Psychologin (nicht wegen den Schlafstörungen allerdings)

Ich werde deine Tipps mal befolgen , gesund ernähren und trinken tue ichschon aber an dem Rest kann ich ecvt was arbeiten, ich hoffe es hilft:) vielen Dank!!:)

Kommentar von Christoph42 ,

Wie schön, falls Du zum Stress zuhause noch etwas erzählen möchtest, habe ich dazu vielleicht noch einen Tipp. Die Psychologin wird darüber aber mit Dir bestimmt auch gerne nachdenken. Lieben Gruß, Christoph

Kommentar von Idkwhattosay ,

Also den Stress kann ich leider nicht beeinflussen, da er nur von anderen in meiner Familie abhängig ist, die selber Stress haben wegen anderen aus meiner Familie (kompliziert kompliziert ich weiß) was wäre das denn für ein top?:)

Kommentar von Christoph42 ,

Das klingt gar nicht so kompliziert. Du empfindest ja Stress, warum? Was ist der Teil der Probleme, der Dich betrifft?

Antwort
von dustinfrischer, 46

Ich denke mal 7 Uhr ist deine normale Aufsteh Zeit in der Schulzeit deshalb hast du dich daran gewöhnt dann auf zu stehen. Bei schlafstörungen kann vielleicht der Arzt helfen oder sonst einfach ganz viel Kiffen :) okey lieber nicht :D

Kommentar von ferrum9668 ,

Und wenn du mit dem kiffen aufhören willst, hast du wieder Schlafstörungen 🌝🌚

Kommentar von dustinfrischer ,

Einfach nicht aufhören? :D Okey das stimmt aber wirklich mann hat sehr heftige Schlafstörungen wenn man kein Cannabis mehr konsumiert wenn man es über 5 Jahre jeden Abend gemacht hat. 

Kommentar von Idkwhattosay ,

War da vielleicht ein bisschen Ernst in der Antwort?;p 

das Ding ist nur das ich früher, wenn ich um 2 schlafen gegangen bin dann auch bis 9 geschlafen habe.. Am Wochenende auch.. Und jetzt wo Ferien sind IMMER nur bis 7.. selbst als ich einmal um 5 schlafen war..

Kommentar von dustinfrischer ,

Ja da war purer ernst in der Antwort. Ich meine es ist wissenschaftlich bewiesen dass Cannabis gegen Schlafstörungen hilft. Nur leider ist es ja immer noch Illegal in Deutschland also fällt dass auch weg für dich. Aber Honig und Milch soll auch ganz gut helfen hab ich mal gehört :D

Kommentar von Idkwhattosay ,

Ja hab da auch schon Erfahrungen gemacht man schläft wie ein Baby und ist am nächsten Tag so gut drauf*-* allerdings verblödet man auch ein klein wenig':D 

Kommentar von dustinfrischer ,

Deshalb habe ich aufgehört nach dem ich jeden Abend 5 Jahre durch gekifft habe. Hat meinem IQ nicht so gut getan ^^ aber bleiben wir beim Thema (sonst wird das hier wegen Chat gesperrt) Ich empfehle einfach mal viel Sport treiben da man dann auch besser Schlafen kann und sonst gibt es noch Selbstbefriedigung und Geschlechtsverkehr danach kann ich aufjedenfall immer gut schlafen ^^

Kommentar von Idkwhattosay ,

Okay super danke für diesen Insider Tipp;p dann werd ich das mal ausprobieren wird ja nicht schaden:D

Kommentar von dustinfrischer ,

Und sonst einfach mal bei Google nach Hausmitteln schauen gibt ja auch genug Tee der beruhigen soll (ich glaube da nicht so dran aber was solls ^^)

Kommentar von Idkwhattosay ,

Haben sowas schon xd aber muss dann immer 10 mal pinkeln in der Nacht und richtig helfen tun die nicht😅 aber danke:)

Kommentar von dustinfrischer ,

Gibt auch noch die Schlaftablette nur dann kann man wirklich teilweise bis 12 Uhr mittags durchschlafen und dass kann auch keine Dauer lösung sein.

Kommentar von Idkwhattosay ,

Und die ist meistens verschreibungspflichtig.. Hab nämlich auch schon darüber nachgedacht 

Antwort
von Micrider, 35

Ja hab ich auch momentan viele Probleme. Einschlafen stört mich sehr und bin sehr oft wach wie du. Meist war ich um halb 6 schon wach weil ich sonst auch da aufstehe mitlerweile hab ich ein paar Minuten dazu gewonnen.
Bei dir ist es mit 7 aber recht spät deswegen keine Sorge zumindest deswegen.

Kommentar von Idkwhattosay ,

Es nervt einfach nur weil ich so immer müde bin.. Und Augenringe bis zum geht nicht mehr habe und so fertig aussehe.. Bin letztens in der Bahn tagsüber fast eingeschlafen..

Antwort
von Elpadgo, 37

Es gibt da verschiedene  Behandlungen 

Kommentar von Idkwhattosay ,

Zum Beispiel?:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community