Frage von LukasHamburg3, 28

Länger bleiben, wie ist es mit dem Jugendschutzgesetz?

Hallo, meine Freunde und ich sind in einer Jugendgruppe. Nun haben wir vor an einem Freitag Abend einen Spieleabend zu machen. Dieser soll natürlich nicht bis 20:00 Uhr gehen, sondern länger. Wir sind zwischen 13-16 Jahre alt. Können unsere Eltern zum Beispiel einen Zettel schreiben. das wir länger bleiben dürfen? Es ist nicht in einer Spielothek sondern in dem Haus, wo die Jugendgruppe stattfindet

Danke im Vorraus

LukasHamburg3

Antwort
von Menuett, 7

Das Jugendschutzgesetz regelt den Aufenthalt in Diskotheken, Kneipen und Kinos.

Private Jugendgruppen sind davon überhaupt nicht betroffen, da entscheiden alleine die Eltern, wie lange die Teens dort bleiben dürfen.

https://www.gesetze-im-internet.de/juschg/index.html

Antwort
von Nordseefan, 17

Ja dann geht das. Bei anerkannten Trägern der Jugendhilfe gibt es Ausnahmen, das darf ohnehin länger gehen.

Und ein Spieleabend ist noch mal was anderes als eine Disco.

Kommentar von Menuett ,

Da gibt es keine Ausnahme, für diese gilt das Jugendschutzgesetz einfach nicht.

Und schon gar nicht für einen Spieleabend.

Kommentar von Nordseefan ,

Bei Discos gilt das sehr wohl!

Und das ein Spieleaben noch mal was anderes ist, habe ich ja auch gesagt.

Antwort
von Artus01, 12

Ihr braucht dafür gar nichts, ihr könnt dort solange Spieleabend machen wie es eure Eltern erlauben.

Antwort
von BangBangCrafter, 16

Es gibt etwas das nennt sich Mutti zettel allerdings für Discotheken. Ich weiß nicht wie das für Spilos ist einfach mal hingehen und nach Fragen.

Kommentar von LukasHamburg3 ,

Es ist ja nicht in einer Spielothek, sondern in einem für die Jugendgruppe angemieteten Raum...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community