Frage von Robertl94, 22

länger bleiben, wegen Vorstellungsgespräch?

Hi, folgendes: fahre morgen mit dem zug da ich am mittwoch ein vorst. gespr. habe. da das aber 7-10h fahrt sind hatte ich erst vor samstag zurück zu fahren, da meine Schwester auch Hilfe bei ihrem Umzug wollte am Donnerstag.

Die rückfahrt am Samstag hatte mir meine Jobberaterin empfohlen.

Vor kurzem habe ich aber eine Berufsmaßnahme anfangen müssen. Die Frau/Sozialpädagogin von der MAßnahme meinte zu mir wir sehen uns dann am Freitag wieder.

Nun meine frage kann ich mir nicht irgendwas einfallen lassen das ich doch erst Samstag zurückfahre?

gruß robert

Antwort
von DerHans, 7

Wenn du wegen eines Vorstellungsgesprächs so weit fährst, kannst du ohne weiteres sie reise bis auf das Wochenende ausdehenen. Zumal deine Sachbearbeiterin dir das empfohlen hat.

Natürlich solltest du dich bei der Maßnahme für die Tage abmelden.

Antwort
von Robertl94, 2

Danke werde ich auch so machen und sagen das ich gern bis sa. Bleiben würde.

Abgemeldet bin ich ja, beim ersten gespräch durfte ich sogar probearbeiten und beim 2. Gespräch soll ich morgen anrufen noch wegen einer antwort von ihnen da würde ich wahrscheinlich nicht rechtzeitig zuhause ankommen, naja mal gucken.

Antwort
von BirgitPa, 4

Einfach offen mit der Sozialpädagogin sprechen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community