Frage von ronjabla, 36

länger als 3 tage nach weiheitszahn op kühlen nur schlecht für die heilung oder auch für die schwellung?

hey, ich bin jetzt seit vier tagen meine weisheitszähne los....und ich habe gesagt bekommen dass ich ab dem vierten tag nicht mehr kühlen soll. ich habe allerdings angst dass die schwellung bis in 5tagen nicht weg ist. also wollte ich wissen ob ich weiter kühlen sollte um eben die schwellung bis dahin wegzubekommen und ob das kühlen vielleicht nur für die wundheilung nicht gut ist??? Danke

Antwort
von Allianzhilft, Business, 12

Hallo ronjabla,

das Kühlen der Wange ist besonders wichtig in den ersten 24 - 36 Stunden. Danach kannst Du mit dem kühlen aufhören, da es nicht mehr sehr viel bringt. Wenn Du dich aber wohler fühlst mit dem Kühlen, kannst Du es auch weiter machen. Der Wundheilung wird es auf keinem Fall schaden. Allerdings ist es wichtig, dass du nicht länger als 10 Minuten am Stück kühlst. Danach solltest Du eine Pause von circa 20 Minuten machen. Dein Kühlpack sollte auch immer in einem Tuch eingewickelt sein.

Viel wichtiger ist jetzt, dass Du auf eine gute Mundhygiene achtest, dass sich keine Bakterien in deiner Operationswunde einnisten können.
Zudem solltest Du in den nächsten Tagen Deinem Körper noch Ruhe gönnen und auf körperliche Anstrengung verzichten bis die Schwellung komplett weg ist.

Solltest Du noch Fragen haben, bin ich gerne für Dich da.

Ich wünsche dir gute Besserung!

Viele Grüße von
Christina

https://forum.allianz.de/

https://gesundheitswelt.allianz.de/themen/zahnpflege/

https://www.allianz.de/gesundheit/zahnzusatzversicherung/professionelle-zahnrein...

Kommentar von ronjabla ,

wenn ich weiterkühlen würde, würde dann die schwellung schneller zurück gehen? und wenn nicht, gibt es sonst noch etwas das die schwellung so schnell wie möglich lindert?

Kommentar von Allianzhilft ,

Hallo ronjabla,

Du kannst es probieren, aber wahrscheinlich wird Dir das Kühlen nicht mehr viel helfen. Die Schwellung wird jetzt nach und nach weiter zurückgehen, aber das dauert leider immer etwas. Viel mehr als abwarten kannst Du hier nicht tun.

Bei mir persönlich war die Schwellung auch am dritten Tag am schlimmsten und bis sie komplett weg war sind circa 8-10 Tage vom OP-Tag weg vergangen.

Ich drücke Dir weiterhin die Daumen, dass die Schwellung so bald wie möglich weg ist.

Viele Grüße von

Christina

https://forum.allianz.de/

Antwort
von SoVain123, 22

Wenn es immer noch stark geschwollen ist, dann würde ich weiter kühlen ;)

Kommentar von ronjabla ,

naja es war am dritten tag sehr extrem und ist jetzt deutlich zurück gegangen.....trotzdem ist es noch sehr geschwollen;( wie hast du es denn gemacht? oder hattest du die op nicht?

Kommentar von SoVain123 ,

Ich habe solange gekühlt wie ich empfand, dass ich es brauche.
Der Arzt hat mir auch nicht gesagt, dass ich irgendwann aufhören soll.
Mann soll halt wenn die Backen noch taub sind aufpassen mit dem kühlen, weil man ja keinen Schmerz empfindet ;)

Kommentar von ronjabla ,

nach wie vielen tagen war es bei dir dann weg?

Kommentar von SoVain123 ,

Bei mir war es schon nach 3 Tagen weg und insgesamt hatte ich nur 6 Tage in denen ich gemerkt habe, dass ich die OP hatte.
Hatte einen sehr guten Chirurgen in München ;)

Kommentar von ronjabla ,

na du hast glück...bei mir war der dritte tag der schlimmste (wie auch alle schreiben) ....wurden dir alle vier gezogen?

Kommentar von SoVain123 ,

Stimmt :) Ja alles vier, aber ging mega schnell vorbei! Da waren Profis am Werk!

Antwort
von KnutWM, 20

Mir wurde gesagt das man alle zwanzig Minuten ca. drei Minuten kühlen soll, wenn nach sechs Tagen nicht besser wird muss man wieder zum atzt könte sein das es sich enzündet hatt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community