Ladung zum Haftantritt versäumt - fahndet die Polizei nun noch länger nach mir?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Du mußt 5 Jahre durchhalten, dann tritt Vollstreckungsverjährung ein, § 79 StGB.

Also schön brav um jeden Kontakt mit der Polizei meiden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge, die kriegen Dich. Du bist verurteilt worden und hast Deine Strafe abzusitzen. Glaubst Du im Ernst, die verlassen sich drauf, dass er Dir irgendwann einfällt, freiwillig zu erscheinen? Oder sie sagen: Ach Gott ja, verurteilt, das ist ja nicht so wichtig.

Der Witz ist: wenn Du Dich länger der Polizei entziehst, wird Dich das nur zusätzlich belasten.

"Ich meine das sind ja nur 4 Monate" Ja dann, sitz Deine Strafe ab. Wärste pünktlich hin, wärst Du an Weihnachten wieder daheim gewesen.

"Termin vergessen" ist klar. Du bist einfach nur ein Feigling, der keine Konsequenzen für seine Tat übernehmen will. Und ja, mit richterlichem Beschluß dürfen sie auch die Tür aufbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ganz davon abgesehen, das du jetzt keine ruhige Minute mehr haben wirst, findest du dein Verhalten gegenüber deiner Schwester fair?

Nahe Angehörige werden zwar nicht unbedingt für Strafvereitelung bestraft, aber es kann durchaus passieren, das die Polizei irgendwann mal mit einem Durchsuchungsbeschluss vor ihrer Tür steht und die ganze Wohnung auf den Kopf stellt.

Ich weiß nicht wie euer Verhältnis ist, aber wenn wegen meines Bruders plötzlich die Polizei in meiner Bude stünde, wüsste ich ziemlich genau, was ich machte.

Da hört die Freundschaft/Verwandschaft auf. So ein Haftbeschluss bleibt bis zu seiner Vollstreckung aufrecht erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lacri35
28.08.2016, 17:31

Na du bist ja ein toller Bruder! Da fehlen ein ja die Worte! Gut das du nicht meiner bist!

0
Kommentar von Denischen
28.08.2016, 20:38

Du stehst für das was du getan hast nicht gerade das ist richtig feige und lachhaft... Stell dich die werden dich eh finden... Eine Schande das du deiner Schwester so etwas antust

0

Die hören nicht auf zu fahnden.

Und ja, sie können sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschaffen. Schnappen werden sie dich eh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lacri35
28.08.2016, 17:01

Ich bin nicht so blöd das ich mich schnappen lasse. Wie du lesen konntest waren die bisher ja erfolglos!

0

Gegen dich liegt ein Haftbefehl vor und der wird nicht aufgehoben, bloß weil du nicht da bist. Irgendwann wird man dich schnappen und irgendwann wird ein Richter sogar das Eindringen in die Wohnung der Schwester erlauben.

Du scheint mir recht naiv zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lacri35
28.08.2016, 17:04

Wenn ich naiv sein soll dann bitte aber schließlich war es ja eine Einladung zur Haft und kein Befehl oder so5!

0

Da wird überhaupt NICHTS eingestellt, Du bleibst so lange zur Fahndung bei denen im Computer drin, bis Du die 4 Monate abgesessen hast.

Und ihr habt ja auch Nachbarn, denen die auch Dein Foto zeigen werden, bestimmt so auch schon geschehen. Die wissen dann ganz genau, ob Du dich da regelmäßig aufhälst oder auch nicht.

Die werden Dich krallen, alles eine Frage der Zeit! Und oftmals spielt hier auch der Zufall eine große Rolle!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lacri35
28.08.2016, 17:08

Die Nachbarn interessiert das nicht. Die sind froh wenn sie ihre ruhe haben. Ausserdem bin ich mittlerweile zu uns auf den Dachboden und immer nur kurz in der Wohnung. Natürlich schau ich dann das mich niemand sieht dabei. Bin ja nicht blöd!

0

Diese Haftbefehl wird solange bestehen bleiben, wie du die Strafe nicht abgeleistest hast. Bei jeder sonst harmlosen Personenkontrolle wird man über Jahre den offenen Haftbefehl feststellen könne und dich vor Ort festnehmen.

Und könnten die die Tür eintreten, wenn wir nicht aufmachen?

Kurz: Ja!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell Dich doch einfach, dann hast Du die Angst nicht mehr und musst Dich auch nicht mehr verstecken. Ist viel besser für Deine Nerven.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lacri35
28.08.2016, 17:03

Ich glaub mal nicht das der knast besser für meine nerven ist!

0
Kommentar von JessiHue
28.08.2016, 17:27

Hättest du keinen Mist gebaut, müsstest du auch nicht hinter Gitter...

3
Kommentar von lacri35
28.08.2016, 17:51

Ihr habt doch alle keine Ahnung! Ich weiß auch selber das 4 Monate nicht so viel sind, aber bei meiner tat ist man nicht sehr angesehen im Knast und da kann ich froh sein wenn ich mal auch nur einen Tag keinen Ärger hätte! Oder noch schlimmer, Schmerzen! Da bleib ich lieber auf der Flucht und leb mit dem Risiko! Alles besser als Knast!

0

Wie lange die nach dir fahnden?

Es ist ein Klacks, deine Daten werden im Inpol ausgeschrieben und da bleibst du die nächste Zeit drin. Das ist überhaupt kein Aufwand. Ich weiss zwar nicht, was du angestellt hast, aber die Verfolgungsverjährung dauert mindestens 3 Jahre. Also pass in den nächsten Jahren auf...die kleinste Polizeikontrolle kann dich sofort ohne über Los zu gehen ins Gefängnis bringen.

Und ja, die Tür dürfen sie eintreten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furbo
28.08.2016, 19:04

Edit: 

die Verfolgungsverjährung dauert mindestens 5 Jahre. 

0
Kommentar von lacri35
28.08.2016, 20:56

Du findest dich besonders wichtig was!? Ich denke genauso einer wie du würde im Knast jeden erbärmlichen Tag wie ein kleines Mädchen weinen. Tut mir leid, aber ich kann dich nicht ernst nehmen.

0

Und wovon lebst Du jetzt?

Und ja -sie dürfen die Wohnung unter bestimmten Voraussetzungen auch zwangsweise öffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lacri35
28.08.2016, 17:18

Na mir hilft jemand .aufs amt brauch ich ja vermutlich nicht mehr um mein monatliches geld zu holen

0
Kommentar von lacri35
28.08.2016, 17:42

Als Härtefall bekomm ich auch rückwirkend mein hartz4! Du solltest dich mal besser informieren, bevor du hier Grütze schreibst okay!

0

Kannst du abhaken. Die Strafe wird länger, härter und strenger! Und die Suche geht lebenslang weiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vollstreckungsverjährung tritt frühestens nach 5,Jahren(!) ein. So lange bleibt der Haftbefehl gegen dich gültig, d.h. Du wirst bei jeder Kontrolle sofort festgenommen und in die JVA verbracht.

Also schon mal viel Spaß beim Katz)und-Maus-Spiel...

P.S. Ich würde mich stellen, bevor die Polizei sich um deine Schwester "kümmert".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lacri35
28.08.2016, 17:36

Solche leute wie dich die sich an der not anderer aufgeilen brauchen hier nicht antworten! Schlimm so ne Typen wie du! Dich kann man nur verachten!

0

Du bist ja naiv. Die suchen dich so lange bis sie dich haben, und deiner Strafe zuführen können. Wenn du halbwegs clever bist, stellst du dich selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die beste Lösung  hingehen.So eine Flucht beinhaltet immer die möglichkeit weiterer Straftaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lacri35
28.08.2016, 17:24

Ich hab aber keine lust zu solchen leuten zu kommen und auf mein leben jeden tag aufzupassen mit den wirklich kriminellen abschaum der Gesellschaft! Ausserdem kann man auch woanders in der eu leben. Österreich schweiz oder holland. Da sucht mich sicherlich dann keiner und ich hab Ruhe!

0
Kommentar von lacri35
28.08.2016, 17:39

Danke für den tip mit dem klingeln und der Uhrzeit wann die gern kommen... bin eh auf dem Dachboden. Da können die suchen solange sie wollen!

0
Kommentar von Yamato1001
28.08.2016, 21:06

Mein Mitleid hält sich auch in (sehr engen) Grenzen. Zudem wollen wir dich in der Schweiz auch nicht.

1

Wenn sie dich nicht finden suchen sie immer weiter und wenn du dich nicht stellst oder schnappen lässt kann es passieren das du nicht nur 4 Monate im Knast sitzt sondern auch länger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lacri35
28.08.2016, 17:11

Falsch flucht ist nämlich nicht strafbar!

0
Kommentar von Feuerwehrmann2
28.08.2016, 19:22

klar des ist ein richterlicher Beschluss das er ins Gefängnis muss und dem muss er sich stellen sonst kann es passieren das es länger wird

0

Omg 4 monate sitz du doch mit der linken arschbacke ab junge was los mit dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?