Ladung Metallplatten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Vergrößerung der Plattenfläche bewirkt, dass sich die Kapazität des Plattenkondensators vergrößert. Daraus folgt:

C = Q / U   bzw.   U = Q / C    

Die Spannung wird kleiner.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProNation
08.11.2015, 18:51

Ja, man muss eigtl. nur umformen. :'D 
Q = n * e = I * t = C * U

0

Was möchtest Du wissen?