Frage von schabnack55, 109

Ladendiebstahl/Beschädigung der Ware (Flummi) mit Freund(13) Ich (14)?

Hallo,

wir haben heute Mist gebaut.Wir haben einen Flummi "geklaut" (obwohl wir ihn nichtmal mitnehmen wollten , aber das glaubt natürlich keiner..) und Chips /Schokolade zerbrochen/auf gemacht haben wir aber nichts. Mein Kumpel hat dann gesagt das waren andere , also hat er gelogen und der Detektiv hat natürlich es auf den Kameras anders gesehen.Welche Strafe droht für mich? Ich hatte noch nie vorher was mit der Polizei zu tun , und werde es auch nicht nochmal haben...

Es war der größte Fehler meines Lebens ... Wenn ich euch einen Tipp geben kann: Überlegt vorher , was für mist ihr baut , denn die Folgen sind meistens schlimm.

Ich hoffe auf eine Antwort

MfG

Antwort
von Xipolis, 5

Dein Freund kann aufgrund seines Alters nicht bestraft werden, daher wird das Verfahren gegen ihn eingestellt.

In Deinem Fall wird das Verfahren auch eingestellt, und zwar wegen Geringfügigkeit.

Antwort
von knallpilz, 50

Denke mal, ihr bekommt Hausverbot.

Kommentar von schabnack55 ,

Ja 3 Monate , aber welche rechtlichen Konsequenzen?

Antwort
von Almalexian, 57

Was war denn jetzt mit dem Flummi genau?

Ansonsten kannst du bzw. deine Eltern je nachdem wieviel du mit der Schokolade und den Chips zu tun hast verpflichtet werden Schadenersatz zu leisten.

Kommentar von schabnack55 ,

Der Flummi hatte einen Wert von 20 Cent und wir wollten damit eigentlich "NUR" rumwerfen und das was wir zerbröselt haben hatte ca einen wert von 25euro

Kommentar von Almalexian ,

Also habt ihr ihn im Laden rumgeworfen? Wie ist das zu Diebstahl ausgeartet?

Kommentar von schabnack55 ,

Wenn wir rausgehen wollten wir ihn durch den Laden werfen und abhauen (aus langeweile) und solange war er in unseren Taschen

Kommentar von Almalexian ,

Also war er lediglich in euren Taschen aber ihr seid damit nicht rausgegangen? Dann kann man euch keinen Diebstahl nachweisen. Hausverbot könnt ihr aber dennoch bekommen, das steht dem Eigentümer des Ladens frei.

Kommentar von schabnack55 ,

Naja es war so eine Flummi Packung (5Stück sind in einer Packung)

und diese Packung war offen (wer auch immer die Packung auf gemacht hat ... -.-) , wir haben sie aber nicht aufgemacht...

Kommentar von Almalexian ,

Solange ihr euch im Laden befandet ist auch das kein Diebstahl.

Kommentar von schabnack55 ,

hat der Detektiv aber gesagt?

Kommentar von Almalexian ,

Der Ladendetektiv? Das ist irgendein Heini. In letzter Konsequenz klärt das ein Gericht und das wird anhand des Videomaterials und eurer Aussage keinen Diebstahl sehen.

Kommentar von schabnack55 ,

Was für eine Aussage ? Muss ich noch bei der Polizei aussagen oder was? Und dem Detektiv habe ich gar nicht erst gesagt das ich ihn nicht mitnehmen wollte , weil der mir eh nichts geglaubt hat

Kommentar von Almalexian ,

Falls es zu einer Anzeige kommt kannst du aussagen.

Kommentar von schabnack55 ,

Diebstahl

Ladendiebstahl ist die am meisten verbreitete Freizeitaktivität. Besonders für Kinder sind Waren im Supermarkt eine große Versuchung. Die Waren sind häufig auf Kinderhöhe positioniert und bieten somit ein leichtes Angriffsziel. Der Diebstahl beginnt, sobald du die Ware so versteckt hast, dass der Ladenangestellte sie nicht mehr sehen kann. Steckst du also einen Lutscher in die Jackentasche, begehst du schon einen Ladendiebstahl.

Kommentar von schabnack55 ,

Wird das in meine Akte eingetragen?

Kommentar von Almalexian ,

Das weiß ich nicht.

Wo hast du die obige Definition her?

Kommentar von schabnack55 ,

Ich bin jetzt auch schlafen , ich les morgen nochmal bis dann. :c

Kommentar von Almalexian ,

Würde mich interessieren ob die dazu ein BGH-Urteil oder einen entsprechenden Paragraphen zu haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten