Frage von Cocolina86, 70

Ladendiebstahl mit 17 was nun?

Hallo, ich habe Mist gebaut und weiß selber nicht was mich in dem Moment geritten hat, aber jetzt ist es zu spät. Ich habe eine Flasche Wodka im Wert von ca. 5 Euro eingesteckt und wurde erwischt. Was nun? Ich bin Ersttäter. Macht es einen Unterschied das es Alkohol war den ich theoretisch nicht hätte kaufen dürfen? Wie lange dauert es bis die Anzeige kommt? Komme ich irgendwie drumherum es meinen Eltern zu sagen? Und taucht es im polizeilichen Führungszeugnis auf? Folgt nach der Anzeige noch was? Ich bitte um neutrale Antworten, weil ich selber weiß, dass es blöd war was ich gemacht habe.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von BatmanZer, 32

Also bei 5 Euro passiert wohl nicht viel. Dazu sind die Behörden und auch die Juristen zu faul. Klar, ne' Anzeige ist drin, mehr aber auch nicht. Mit 17 kommst du aber leider nicht drumherum es deinen Eltern sagen zu müssen. Da hättest du noch ein Jahr warten müssen.

Antwort
von Robin1978, 26

Als ersttäter wird da nichts passieren. Im führungszeignis wird das auch nicht vermerkt!

Solltest du aber ein zweites mal erwischt werden, wird es sozialstunden geben!

Kommentar von sonnig140 ,

Da würde ja jeder klauen und es passiert nichts, natürlich wird Anzeige erstattet (sofern der Ladeninhaber es möchte), wenn er eine Anzeige bekommt wird es im Führungszeugnis vermerkt und Sozialstunden kann er auch bekommen.

Kommentar von Robin1978 ,

Eine Anzeige, ja, 50€ oder 100€ warscheinlich, eintrag ins Führungszeugniss such warscheinlich, wird aber mit 21 gelöscht! Sozialstunden als Ersttäter mit 5 € Diebesgut, garantiert nicht, beim zweiten mal siehts da schon anderst aus!

Antwort
von Leeniie123, 35

Deine Eltern wurden nach deiner Tat nicht sofort informiert?? Komisch... Ist keine Polizei gekommen? 

Eine Anzeige wirst du bekommen wenn wenn es bei der Polizei gemeldet wurde.

Wenn es deine erste Tag war wird sie eingestellt. Jedoch kann es sein das du dem Laden eine Strafe für den Diebstahl bezahlen musst, meist so 50 Euro 

Kommentar von Cocolina86 ,

nein keine polizei gar nichts ich musste nur meine adresse angeben und meinen Namen, dass hat mich auch verwundert...

Kommentar von Leeniie123 ,

Dann wirst du vielleicht Glück haben und es wird nichts weiter kommen. Aber mach das nie wieder, weil sie deine Daten haben nochmal kommst du nicht ohne Polizei weg

Kommentar von winstoner14 ,

Wo ich 13 War und einen Ladendiebstahl begangen habe, haben die mich auch einfach nach Hause gelassen ohne Personalien und so

Antwort
von sonnig140, 33

Es wird auf jedenfall im Führungszeugnis stehen und die Eltern bekommen die Post nicht du. Die werden es also wohl Oder über mitbekommen. Da wird einiges kommen ...

Kommentar von winstoner14 ,

Im Führungszeugnis wird NICHTS stehen.

Kommentar von sonnig140 ,

Wenn Schwarzfahren im Führungszeugnis steht dann Ladendiebstal mit 100 %

Kommentar von sonnig140 ,

*Ladendiebstahl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten