Frage von BossGewerbe, 122

Laden Aufmachen, lohnt sich?

Ich wollte mich Selbstständig machen, mit einem Ladenlokal,. ist das wohl eine gute Idee?

Ich bin voll der Ninja-Kaufmann, die rechtliche und finanzielle Seite ist kein Problem, aber lohnt sich das eigentlich, ich wollte Fahrräder verkaufen, weil ich gerne Fahrrad fahre?

Was müsste man so beachten, dass es sofort steil geht und man sich schnell einen BMW M5 leasen kann?

Antwort
von Hayns, 32

Willst Du lediglich Fahrräder verkaufen? Oder können die Kunden später zu Dir kommen, wenn etwas repariert werden muss?

Ohne Reparaturservice wird es nicht "Steil gehen". Viele Ottonormalverbraucher werden in so einem Laden kein Rad kaufen.

Und die Radfreaks, die selber schrauben, kommen sowieso nur wenn etwas spezielles anfällt. Ergo muss man technisch Top sein.

Nur gerne mit dem Fahrad und einem M5 fahren reicht nicht, da hat der 15-jährige Yologamer2000, (...gute Beratung und Service), schon den richtigen Durchblick gehabt.

Ich fahre tausende Kilometer im Jahr mit verschiedenen Rädern, und habe immer wieder mal das Problem, einen guten Radladen zu finden. Die alten "Schrauber" sterben leider langsam aus.

Sorry für die nicht so günstige Auskunft

Antwort
von tauerMauer249, 49

Hi ;) Ich glaube du machst dir es zu einfach.. Hast du schon eigen Kapital? Leiht dir die Bank einfach mal 50.000€?
Du musst einen Laden mieten und ohne Kaution, usw. bekommst du die Wohnung nicht. Dann musst du den Laden komplett einrichten mit Ladentheke, wenn es vorhanden ist musst du ablöse bezahlen.
Du musst bedenken das du ja auch 30-40 Fahrräder im Laden haben musst, von 4000€ bis 500€ , dann alles Rund ums Fahrrad welches bestimmt nochmal 2.000 € kostet. Dann musst du überlegen ob du Ratenzahlung als Fahrradladen anbietest. Du musst dich wirklich auskennen mit Fahrrädern, ein Buch führen können, gut Beraten können. Du kannst nicht einfach Fahrräder verkaufen, leute gehen in den Laden wegen der guten Beratung und dem Service, falls mal was Kaputt geht musst du auch die Teile zum händler schicken. Du musst das Fahrrad komplett Montieren können, wenn jemand ein Fahrrad vor Ort gekauft hat, da das nicht gehen wird, da du den Laden zu führen hast, brauchst du eine Werkstatt und einen Helfer der dir die Fahrräder Montiert. Der Arbeiter kostet wiederum Geld, du musst ihn anmelden und und und. Du hast nicht einfach 2 Fahrräder, wo du einmal im Monat einen Käufer finden musst, dass Geld einsackst und dann nix mehr machen musst. Um den Laden in stand halten zu können, davon Leben zu können und den Wert des Fahrrades bezahlen zu können und dann noch Gewinn zu machen ist nicht einfach. Du musst dann min. 10-12 (500-600€) Fahrräder verkauft zu bekommen. Du musst überhaupt erstmal deinen Laden bekannt machen, wenn keiner davon weiß kommt auch keiner. Ich sag dir ein Laden zu halten ist nicht so einfach wie man denkt.. Gerade kleinere Fahrradläden haben glaube ich schon sehr zu kämpfen..

Gewerbe musst du Anmelden, es sind 1000 Sachen an die du denken musst!

Ich hoffe das war für dich eine hilfreiche Antwort, LG

Kommentar von tauerMauer249 ,

70.000 € solltest du für alles schon rechnen ;) Wenn du jetzt schon 70.000€
hast, dann fällt dieses problem natürlich weg. Was ist wenn dein FahrradLaden doch nicht so läuft wie du denkst? Dann ist dein ganzen Geld weg und die Fahrräder wirst nur schwierig alle Verkauft bekommen. LG

Antwort
von Yologamer2000, 75

Du brauchst einen guten Standort, gute Beratung und Service, Ideen und eine gute Eröffnungsfeier. Aber sowas ist natürlich nicht günstig, und da wird auch nicht mal so ein M5 um die ecke kommen

Kommentar von BossGewerbe ,

ich denke nicht, dass du mit deinen 15 jahren hier eine kompetente antwort geben kannst!

Kommentar von Yologamer2000 ,

ich denke nicht, dass jemand, der einen Laden eröffnen will, keinen Plan und nir das Ziel m5 hat, eine sonderlich kompetente Antwort braucht.

Kommentar von shoohterdersim ,

Ouh, das war hart😂

Kommentar von Chrissibaer ,

bähhmmmm :D

Kommentar von Yologamer2000 ,

Gegebt ;)

Kommentar von Chrissibaer ,

Du hast dir echt ein Orden damit verdient :D

Kommentar von Yologamer2000 ,

Danke :D

Antwort
von FixedLE, 49

Sieh es mal so, es ist schwer nur mit nem Fahrradladen viel Geld zu machen, vor allem weil du dich erstmal gegen große Läden etablieren musst.

Antwort
von Griesuh, 27

Nun, mit deiner Ansicht und Auffassung von und zur Selbstständigkeit kommst du nicht weit.

Dir fehlen anscheinend jegliche elementaren Grundkenntnisse dazu.

Zumal der BMW dein einziges Ziel darstellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community