Frage von Cora156, 29

Ladekabel reparierbar?

Seit einigen Tagen lädt mein Handy nicht mehr auf, nur wenn ich es in eine bestimmte Position rücke oder auf eine Stelle mehr Kraft ausübe. Dann habe ich das Ladekabel meiner Schwester ausprobiert und alles funktioniert wieder super. Ich nehme mal an das das Ladekabel kaputt ist. Aber jetzt zur Frage: Gibt es einen Weg das Ladekabel vielleicht doch noch zu reparieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Murdocai, 19

Erstmal müsstest du herausfinden, an welcher Stelle das Kabel defekt ist. Für mich klingt es nach nem Wackelkontakt. Einfach mal Handy ranstecken, stecker in die steckdose, und dann Stück für Stück das Kabel bewegen/leicht knicken/dran rütteln und aufs handy schauen wann der Akku anzeigt, das er geladen wird und wann nicht. Wenn du glück hast, besteht das Kabel aus nur zwei Adern, wenn du die Stelle gefunden hast, kannst du da den Kabelmantel aufschneiden, (natürlich erst den Stecker wieder herausziehen ;) und an der betroffenen Stelle mit ein wenig Isolierband stabilisieren.

Alles in Allem würde ich aber ein neues kaufen, sind nun nicht sooo teuer. :)

Antwort
von HTLW10, 16

Reparierbar ist es schon, jedoch müsste es jemand mit guten Kenntnissen machen, ich selbst habe meines repariert und siehe da, es funktioniert einwandfrei.

Wenn du basteln möchtest, hohle dir zuerst ein Multimeter wodurch du messen kannst ob Brücke im Kabel sind, am Besten machst du dies wenn du das Kabel abisolierst mit einer abisolierzange und mit dem Multimeter eine Ohmmessung durchführst, dies tust du indem du den Pfeil des Multimeters auf das Ohm-Zeichen drehst.

Das Multimeter sollte 0-Ohm anzeigen da es eine Kontaktierung im Normalfall ist. Zeigt es dir was anderes an wie z.B O.L = Over Load = Unendlicher Widerstand, heißt dass du hast einen Riss in der Leitung was wiederrum behebbar wäre indem du das Kabel an eine neue Leitung anlötest und diese wiederrum neu misst.

Ist zwar ein Rat, würde ich jedoch ohne Vorkentnisse nicht machen :-)

Gute Nacht, 

Kris.

Antwort
von oliberlin, 13

Wenn das Ladegerät Deiner Schwester ohne Probleme funktioniert, Dein eigenes aber nicht solltest Du Dein Ladegerät einfach austauschen.

Reparieren kann man da nicht viel (und vor allem sollte man als Laie da auch einfach mal die Finger von lassen, wenn ich hier die Tipps mit Multimetern und Mantel aufschneiden lese rollen sich mir echt die Fußnägel hoch!), aber so ein universelles USB-Ladegerät kostet inzwischen auch nicht mehr die Welt.

Antwort
von horschd2991, 10

Handelt es sich zufällig um ein iPhone?

Falls ja probier das mal aus:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Handy-iPhone-laedt-nicht-mehr-Staub-1...

Kommentar von Cora156 ,

Leider nicht, aber danke. :)

Antwort
von melonmanjan, 18

Passiert mir alle zwei Monate, die Dinger halten nichts mehr aus, du musst dir ein neues kaufen oder bestellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten