Frage von Orchinad, 33

Lada niva Katalysator?

Bei meinem lada ist anscheinend ein Deckel vom Katalysator runtergefallen. Sieht genau so aus wie auf dem Bild (das Teil mit den Löchern). Nur eben verrostet. Die Nummer ist 21214 1201060. Ist das schlimm? Weil gar nicht auffällt, dass das Ding weg ist.... Hätte ich es nicht zufällig gefunden, hätte ich es gar nicht bemerkt. Danke für eure antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tellensohn, 19

Salue Orchinad

Das gelochte Blech ist eigentlich ein Hitzeschild und soll verhindern, dass zum Beispiel im hohen Gras dieses den sehr heissen Katalysator berührt.

Die Anspringtemperatur eines Katalysators liegt bei mindestens 300 Grad Celsius. Erst ab dieser Temperatur funktioniert er richtig. Das Risiko einer Entflammung eines brennbaren Untergrundes ist auf unseren Strassen aber denkbar klein.

In der Taiga hingegen ist dieses Blech nötig, aber selbst normale Autos haben ebenfalls ein solches Hitzeblech am am Kat.

Die Abgase werden ohne das Lochblech genauso gut nachbearbeitet, wie mit. Wenn ein TüV-Mann einen schlechten Tag hat und eine leichte Antipathie gegen urige Russische Exportgüter hat, wird er das Fehlen vielleicht beanstanden.

Park Deine Russen-Lümmeltüte besser nicht im trockenen Stroh, sonst könnte es warm werden. Ansonsten, gute Fahrt mit dem Lada !

Tellensohn

Antwort
von Orchinad, 20

Hier das bild

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten