Frage von Ley83, 96

Lactose Atemtest werte?

Hallo an alle,

Nach empfehlung meines Hausarztes hab ich in KH ein lactose Atemtest machen lassen.

Nüchtern war der wert auf 18, dann sollte ich ein Tee trinken und mit abstand 15min atem messen.Die werte sind immer gestiegen in einer Zeit von drei Stunden. Am anfang der Messung war es 26 und nach 75min auf 365 gestiegen.
Hat jemand von euch schon son ein lactose atemtest messen lassen, wie waren die werte von euch, und sind meine werte zu hoch, da die schwester mir nichts gesagt haben, nur das die ein brief an meinen hausarzt senden werden.

Danke schon mal für eure Antworten.

Antwort
von DorisPaas, 44

Hallo Ley83,

ja, diese Werte weisen deutlich auf eine Laktose-Intoleranz hin. Wahrscheinlich hast du auch während des Tests bereits Bauchgrummeln, Bauchmerzen, Blähungen und/oder sogar Durchfall gehabt - das wären weitere Zeichen für eine Unverträglichkeit auf den Milchzucker.

Ein wenig befremdlich finde ich es, dass man dir in dem Krankenhaus nicht gleich eine Einschätzung mitgeteilt hat - es muss doch auch hier einen Arzt geben und immerhin bist du der Betroffene!

Wenn du schon mehr zum Atemtest wissen willst, kannst du mal hier nachschauen: http://www.dorispaas.de/diagnose#atemtest

Alles Gute und liebe Grüße, Doris

Kommentar von Ley83 ,

Hallo DorisPass

Ich danke Ihnen für das ausfürliche Antwort.
In KH haben die mir nichts gesagt, nur das die ein brief an mein Hausarzt senden werden und ein Arzt war dort auch nicht.
Ja ich hatte sehr starke krämpfe, durchfall übelkeit und starke schwindel, und habe immernoch durchfall.

Danke nochmal für die Antwort

Antwort
von LotteMotte50, 33

Warum wurdest du in ein Krankenhaus geschickt? Ich war bei einem Gastroenterologen und bekam den Befund gleich denn der Arzt hat es mit mir durchgesprochen ich musste auch keinen Tee trinken sondern eine andere weiße Flüssigkeit wie mein Wert war das weis ich leider nicht mehr aber er war hoch genug das der Test frühzeitig abgebrochen wurde und der anfängliche Verdacht wurde bestätigt das ich eine Laktose Intoleranz habe 

Kommentar von Ley83 ,

Hallo
Danke für die Antwort,
Ich war auch beim gastroentrologen nur das war eine abteilung in krankenhaus.
Ich hab dort mit kein Arzt gesprochen, war auch keiner dort.

Kommentar von LotteMotte50 ,

das ist ja blöd jetzt sitzt du wie auf Kohlen weil du auf das Ergebnis wartest, aber ich vermute mal das du an Laktose Intoleranz leidest wichtig für dich ist das du dich bitte nicht auf die Lactostop verlässt die nehme bitte nur im Notfall du musst jetzt lernen damit klar zu kommen das du Laktose frei leben musst

Kommentar von Ley83 ,

Dankeschön für den Tipp und Empfehlung.
Ja mann muss damit Leben -:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten