Frage von BniceMartyx, 18

Lackspray mit areosol eingeatmet?

Hallo ich habe etwas besprüht mit lacksprayfarbe ( areosol enthaltend) . Ich hab in einer Garage gesprüht für 5 min , die war nicht gut belüftet ( als ich ans licht schaute , sah man die farbpartikel im raum. Bin ich nun vergiftet( im schleim ganz wenige farbpartikel)????

Antwort
von Fragedringend, 10

Also ganz wichtig nur mit Maske lackieren, egal ob innen oder draußen nein pitzt dir die nase spül sie vielleicht ein wenig aus, aeorosol ist in sau viele sachen zb Trockenshampoo da verreckst du ja auch nicht gleich dran Lass es dir einfach ne Lehre sein und machs nächstes mal besser

Kommentar von BniceMartyx ,

Ist mir eine schockierende Lehre gewesen

Kommentar von Fragedringend ,

Ist mir auch einmal passiert ich habe ein rostiges Instrument abgeschliffen, als ich die Nase geputzt hab war alles voller staub un dreck

Kommentar von BniceMartyx ,

Ein bischen farbe war in beiden nassenlöchern .., ein grund zur sorge???

Kommentar von Fragedringend ,

Wie gesagt ein paar mal schnäuzen, nase ausspülen und dann passt das , das meiste wir über deine schleimhäute ausgeschieden, ein teil hängt in den Nasenhaaren, nur ein miniteil ist in die lunge gekommen, da ist es 50 mal schlimmer neben jemandem zu stehen der raucht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten