Frage von YankoCBR, 27

Lack für Lackierpistole?

Hallo! Und zwar möchte ich meinem Rasenmäher eine neue Rostschutzlackierung verpassen. Das würde ich gerne mit einer Druckluftlackierpistole machen. Welche Bezeichnung hat der Lack den ich dort einfüllen kann/muss? Vielen Dank im Voraus.

Antwort
von migebuff, 14

"Rostschutzlackierung" - d.h. du lackierst blankes Blech?

Als Rostschutz eignet sich ein 2K-EP-Grund sehr gut. Darauf kannst du entweder spachteln und füllern oder direkt den Decklack oder alternativ einen Basislack + Klarlack auftragen.
Da es nur ein Rasenmäher ist, würde ich einen 2K-Decklack empfehlen - weniger aufwändig, hält mechanisch mehr aus, genauso benzinbeständig wie ein 2K-Zweischichtlack.

Antwort
von wollyuno, 9

bezeichnung kann ich dir nicht sagen,es geht aber jeder den man zum autolackieren auch nimmt.nur wegen so kleinkram wie rasenmäher nehm ich sprühdose.da muss ich die sprühpistole schon nicht saubermachen

Kommentar von YankoCBR ,

ist schon richtig, dass soll aber auch eine Übung sein weil ich noch wichtigere Dinge lackieren will.

Antwort
von Wladimyr09, 12

Es beantwortet zwar nicht Deine Frage aber ich würde für den Fall,daß Du keinen Aufsitzrasenmäher behandeln willst,lieber zu Sprayflaschen greifen,das ist sparsamer.

Kommentar von YankoCBR ,

Gut zu wissen, aber ich will das halt auch als Übung machen weil ich noch wichtigere Teile lackieren will.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten