Frage von TobiasEarly, 54

Lack auf Lack?

Hallo, ich möchte mein Motorrad frisch lackieren. Aber mithilfe von Stencils möchte ich auf den frischen Lack andersfarbige Motive lackieren. Ich habe irgendwo gelesen, dass Lack auf Lack nicht langlebig hält. Stimmt das? Wenn ja, wie muss ich vorgehen? Angenommen ich streiche auf den frischen Lack Haftgrund und lackiere danach die Stencils. Würde das gehen?

LG Tobi

Antwort
von migebuff, 38

Ich habe irgendwo gelesen, dass Lack auf Lack nicht langlebig hält.

Völliger Blödsinn, ebenso wie die Aussage einer gewissen anderen Person. Jedes KFZ wird so lackiert. Basislack ablüften lassen und direkt Klarlack drüber, absolute Standardvorgehensweise, hält Jahrzehnte.

Was will man auch anderes machen, soll man etwa den Basislack anschleifen? Erst schön einen Nebelgang für gleichmäßige Pigmentausrichtung und dann mit Schleifpapier drüber? Wäre wohl ein ganz klein wenig sinnfrei.

Für dein Vorhaben:

Innerhalb von 24h kannst du ohne Haftungsprobleme und ohne Zwischenschliff überlackieren. Wenn du einen Basislack verwendest, solltest du danach eine dünne Klarlackschicht spritzen, darauf lässt sich besser arbeiten. Notfalls liese sich das dann auch schleifen (Staubeinschlüsse usw), da der Basislack ja durch den Klarlack geschützt ist. Schleifspuren wirst du hinterher keine sehen, wenn du mit 800er oder höher schleifst.

Auf einem Decklack kannst du auch direkt weiterarbeiten, da er keine empfindlichen Pigmente hat. Nachdem du dein Motiv fertig hast, ziehst du eine normale Klarlackschicht über die gesamte Oberfläche, natürlich ohne Zwischenschliff am auflackierten Motiv.

Kommentar von TobiasEarly ,

Vielen vielen Dank für deine Hilfe

Antwort
von TobiasEarly, 32

Danke für deine Antwort. Kann man das anschleifen nicht mit irgendetwas umgehen? Das Motiv, dass ich auf den frischen Lack drauflackieren will, ist ein Stern in einem Ring. Dieses Zeichen kennst bestimmt... Wenn man vorher dann den frischen Lack anschleift, sieht man am Ende ganz genau wo um das Motiv rum geschliffen wurde. Und sowas will ich vermeiden

Kommentar von Feuerwehr112112 ,

setz nächstes mal bitte deinen Kommentar unter die Antwort, sonst sehe ich nicht das du geantwortet hast. also wenn du ein Motiv noch hast... dann kann man das abkleben... Und die Fläche daneben leicht anschleifen. aber nur ganz feines schleifpapier... nix aus dem baumarkt oder so was. ich glaube 3000er körnung oder so was. aber verlass dich da nicht drauf.. besser ist es.. beides anzuschleifen... sowohl das Motiv, als auch die andere Fläche .. gegenfrage ist das motiv so was wie eine Folie ?. wie schon gesagt musst du zu guter letzt unbedingt eine klarlackschicht drauf machen. sonst ist dein schöner lack mit Motiv bei Zeiten weg .. spätestens bei der nächsten waschanlage oder so was 😂

Antwort
von Feuerwehr112112, 34

Lack auf lack kann man machen wenn's nicht lange halten soll... Ansonsten, neu anschleifen, entfetten und drüber lackieren.
Zu guter letzt klarlack drüber und fertsch ist der lack.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community