Frage von abccd, 173

Lacht euer Freund wenn ihr euch seht?

Hallo zusammen

Ich bin seit drei Jahren mit meinem Freund zusammen. Und ich spüre irgendwie nie dass er sich freut, mich zu sehen. Man sollte doch eigentlich lachen sich umarmen und küssen. bei uns gibt's nur nen schmatzer und gut ist...kein lächeln, kein nichts.. und das auch wenn wir uns lange nicht gesehen haben...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KatzenEngel, 79

Also ich bin ein sehr ernster Mensch, so schnell kann man mir kein Lächeln auf die Lippen zaubern. Wenn aber (m)ein Freund mir begegnet, lächle ich SOFORT, weil ich mich FREUE und zwar seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr. Und der Freund lacht mich auch an, weil er sich auch freut, mich zu sehen.

Will sagen: Selbst wenn Dein Freund ein ernster Mensch sein sollte (müsstest Du eigentlich wissen, ob er das ist), sollte er dennoch wenigstens lächeln, wenn er Dich sieht...Und wenn nicht mal ne Umarmung drin ist finde ich das sehr bedenklich :(

Ich würde Euch empfehlen, dass Ihr miteinander sprecht, bzw. Du ihn mal auf das Thema ansprichst, dann wirst Du ja sehen, wie er reagiert, sei es verbal oder auch nonverbal!

Alles Gute :)

Kommentar von abccd ,

Ich habe ihn bereits angesprochen darauf, er reagiert aber da meistens mit einem "spassigen" Antwort. Gestern z.b. als er mich abholte fragte ich ihn, ob er sich nicht freue mich zu sehen da er nicht lächelt und da sagte er einfach "nö" in einer "lustig gemeinten Art"...

Kommentar von KatzenEngel ,

Aha, da wird er dann sozusagen "ironisch", was ich aber in dem Zusammenhang fehl am Platze finde!!! Habe ja weiter oben auch grad nen Kommentar abgegeben...Also das alleine schon zu lesen, macht mich wütend! Irgendwas muss passieren...

Liebst Du ihn denn noch? Hängst Du sehr an ihm?

Oder frag ihn doch mal, ob er Dich überhaupt noch liebt...einfach nur diese Frage...nicht dass mit dem, dass er nicht lacht wenn er Dich sieht usw. dazusagen....

Kommentar von abccd ,

Genau... Finde ich auch fehl am platz und es passierte schon öfters.. sftört mich ja nicht erst seit kurzem.

Vor ca. 2 Monaten war ich mir meiner Gefühle nicht mehr ganz sicher. Also war mir beinahe sicher, dass ich ihn nicht mehr liebe. Wir haben dann angeschaut was mich so stört und er versprach, was zu ändern. (Ich wollte z.b. öfters mal etwas richtiges mit ihm unternehmen, nicht nur zuhause herumsitzen. dann habe ich gesagt wir könnten ja probieren von MO-FR mindestens EINMAL etwas anders zu machen. er hat versprochen, dies umzusetzen. Seit wir wieder "glücklich" sind, haben wir niemals mehr etwas unternommen.)

Als ich ihn beinahe verlassen habe, beteuerte er, wie sehr er mich liebe, dass er nach mir niemehr eine andere finden würde die ihm so passt wie ich, dass ich die liebe seines lebens sei...also wollte ich ihn nicht verletzen und gab dem ganzen noch ne Chance...aber wie gesagt, keine Änderung...:( jedenfalls beinahe keine...

Kommentar von KatzenEngel ,

Also Du bist nur noch mit ihm zusammen, um ihn nicht zu verletzen?

Habe grad mal "gespickt" bzw. Deine andern Fragen aufgerufen und gelesen, dass er erst 19 ist, warum sollte er keine andre mehr finden? - Vielleicht keine solche wie Du, die sich soviel bieten lässt (nicht bös gemeint ;)). Ausserdem hab ich kurz überflogen, hast Du ein Problem mit seiner Familie...- also irgendwie passte das ganze Paket nicht :(

Kommentar von abccd ,

Er sagt, keine Frau sei so wie ich, das Verhalten anderer Frauen würde ihn nerven, keine würde dieselben Sachen wie ich machen..

Naja, ich bin mit ihm zusammen, weil er halt schon länger als 8 Jahre fester Bestandteil meines Lebens ist. Es würde total weh tun, ihn nicht mehr im Leben zu haben. Und ihn zu verletzen, würde mich umbringen.

Aber ja, auch mit der Familie passt es überhaupt nicht. Er macht mit einigen Freunden momentan auch ein "Public Viewing" und er fragte nicht einmal, ob ich denn nicht da mit ihnen schauen möchte.  Habe ihn gestern auch auf das angesprochen aber keine Antwort bekommen.

Ich habe immer wieder Phasen, wo ich denke, das ganze macht keinen Sinn mehr. Wenn ich aber kurz davor bin ihn zu verlassen, geht's einfach nicht weils zu schmerzhaft ist...

Kommentar von KatzenEngel ,

Achso, ihr kennt Euch schon länger als 8 Jahre...dann müsstest Du seinen Charakter gut kennen, war das mit dem, dass er nicht lacht, wenn er Dich sieht/trifft (um auf Deine eig. Frage zurückzukommen ;)) schon immer so?

Verstehe, verzwickte Situation....:(

Kommentar von abccd ,

Ich weiss es ehrlich gesagt nicht mehr, es fällt mit aber schon beinahe seit einem Jahr oder so auf...Selbst als er im Militärdienst war und wir uns nur am Wochenende gesehen haben, hat er keinerlei Freude gezeigt, mich zu sehen. Manchmal sagt er "Klar freue ich mich sonst würde ich ja nicht kommen" aber dann sollte ich dies doch auch merken..

Es ist einfach immer so, dass er sich sobald er merkt dass er mich verlieren könnte totaaale Mühe gibt und wenns dann wieder gut ist, sind wir wieder beim alten...

Antwort
von BeGa1, 63

Du solltest das einfach mal ansprechen und sagen, dass du dir Sorgen machst sobald er eben nicht mit guter Laune neben dir steht. Das ist verständlich und auch nicht falsch zu verstehen.

Und zu deiner Frage. Bei mir ist es eigentlich immer so, dass ich anfange zu grinsen sobald ich eine mir wichtige Person sehe, dass muss nicht die Freundin sein, kann auch der beste Kumpel oder eine andere Person sein. 

Antwort
von Morpheus89, 95

war er schon immer so oder erst seit kurzem?

viell kann er einfach keine emotionen zeigen. sprich er freut sich aber kann es nicht zeigen

und das es nur einen schmatzer gibt finde ich jetzt nicht so dramatisch. ihr seit ja schon ne weile zusammen. da gibts viele die nicht mehr zur begrüßung wild knutschend übereinander her fallen^^

ich bin seit 5 jahren mit meinem mann zusammen und seit 2 jahren verheiratet. wir sehen und nur am we (ab und an alles 2 we´s) und da gibts auch nur nen küsschen zur begrüßung

Kommentar von abccd ,

War eigentlich immer so. Wenn er eine Gruppe Freunde und mich grüsst, strahlt er bei der Begrüssung der Freunde total und lacht und hat Freude und dann wenn er mich grüsst hat er ne toternste Miene drauf...

Kommentar von Morpheus89 ,

wenn es schon immer so is würde ich mich da nicht verrückt machen sofern alles andere läuft

wenn nicht frag ihn doch einfach mal 

Kommentar von KatzenEngel ,

AHA: SOOO ernst ist er dann doch nicht, wenn er ne Gruppe Freunde grüßt, da strahlt er! Also und bei Dir ist ist er todernst? Also da würd ich mich auch fragen, was DA schief läuft! Und ich wär wütend auf ihn!!!

Antwort
von Alxxaa, 33

Ich kann deine Sorgen verstehen. Ich würde das selbe denken wie du, wenn mein Freund mir so ankäme. Ein paar mal geht das ja (wenn man sich öfter sieht oder einen schlechten tag hatte) aber auf dauer.. ne. Frag ihn mal ob er sich vielleicht nicht mehr so freut dich zu sehen oder ob er an sich irgend ein Problem hat bzw. ob es einen Grund gibt wieso er sich so verhält. Zeig ihm, dass du dir sorgen machst wenn er sich so verhält und dich das etwas verletzt.

Antwort
von oyno564, 46

Der Alltag hat Euch eingeholt- das ist aber normal nach ein paar Jahren.

Wenn ihr Euch sonst gut versteht würde ich mir keine Sorgen machen.

Überrasche ihn doch mal mit etwas- wie er dann reagiert- mit laecheln?

Antwort
von Miwalo, 30

Tja, wie wär's wenn du mit der Freude anfängst. Man kann ja nicht immer vom anderen alles erwarten.

Hab mal gehört, dass derjenige dann das mal eher reserviert bleibt, aber dann beim nächsten Mal auch freudiger reagiert. Probiers aus!

Antwort
von CaptainSuncake, 87

Ich bin ein sehr ernster Typ so generell, aber eine Frau kann mir schon ein Lächeln auf die Lippen zaubern, erst recht, wenn es meine eigene Freundin ist.

Also ich aus Sicht eines eher sehr ernsten Menschen, finde es auch bedenklich ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten