Labyrinth im Keller bauen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es nicht um perfekte Oberflächen geht, empfehle ich eine Konstruktion aus OSB-Platten. Das ist das billigste stabile Material und lässt sich um Welten leichter verarbeiten als Gipskarton.  Es gibt es Sie in allen Stärken von 9-30mm und Du kannst sie Dir sogar im Baumarkt zuschneiden lassen. Taugen in einfacher Stärke als Brücken und Trennwände. Und lassen sich auch spielend leicht um und auch mal wieder abbauen. Die Platten schauen unbehandelt schon sehr OK aus, Du kannst sie aber auch lackieren.

Poste doch bitte hier mal ein paar Fotos, wenn Du weiter gekommen sein solltest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine solche (sinnfreie) Idee setzt man am besten mit Gipsständerwände um - damit man sie irgendwann mal wieder recht problemlos entfernen kann.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loreley30
12.06.2016, 22:35

ich wäre auch für einfach beplankte GK-Wände.

Mir graut es davor, jemand kommt auf die lustige Idee und macht Aufenthaltsräume daraus. (Fluchtweg im Labyrinth)

0

Was möchtest Du wissen?