Frage von Melinalochi, 19

Labretpiercing fragen?

Hallo:) ich bin 15 und möchte mir nach dem Urlaub ein labretpiercing stechen lassen (lippenpiercing links). Ich habe mit meiner mutter das abgeklärt und sie erlaubt es mir ich habe ein bauchnabelpiercing das tat so gut wie garnicht weh ( ich bin auch sonst nicht sehr schmerzempfindlich) trotzdem habe ich da ein paar Fragen Bleibt das Loch für immer? Ich kenne leute wo das loch für inmer geblieben ist aber auch leute wo der stichkanal zu gewachsen ist Wie lange braucht es zum abheilen? Muss man in der ersten zeit was beachten? (weil das ja im mund ist ) Nervt es beim essen?

Vielleicht kennt ihr euch ja besser aus:D

Antwort
von Chicaa1992, 10

Hallo. Ich selbst habe mir mit 18 eins stechen lassen. Es zwickt natürlich ein bisschen aber ist auszuhalten. Ich habe mein Piercing vor 3 Jahren wieder rausgenommen. Ich bekomme es jetzt nicht mehr durch aber das Loch ist noch zusehen. Du musst in den ersten Tagen sehr gut pflegen und wenn möglich keine Milchprodukte zu dir nehmen. Meins ist leicht angeschwollen das war aber nach 2 Tagen weg.

Kommentar von Melinalochi ,

Dankeschön:) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community