Frage von pfiebel, 57

Labrador Beagle Golden Retriver Mix Wie groß wird mein Hund?

Wir haben uns innerhab der Familie beraten und uns auf einen Mix zwischen Labrador Retriver und Golden Retriver geeinigt. Der Welpe wurde uns mit 9 Wochen übergeben. Ein Herz von einem Hund, wie wir uns das Ganze vorgestellt haben.

Kinderfreundlich, lieb, schlau, gelehrig und natürlich hübsch wie diese Beiden Rassen eben sind. Nach ca. 4 - 5 Wochen hatten wir dann einen Impftermin. Plötzlich fragte uns die Tierärztin nach der Rasse. Zu unserem Erschrecken meinte diese nämlich das hier vom Gang her ein Beagle drin steckt, doch die Größe nicht dafür spricht. Bei Nachfrage am Telefon beim Verkäufer wurde uns das dann leider auch bestätigt.

Papa. Labrador - Beagle Mix / Schulterhöhe 42 cm Mama: Reinrassige Golden Retriver Hündin / Schulterhöhe 52 cm

Die Eltern hatten wir nie zuvor gesehen und auch Geschwister waren keine beim Kauf mit anwesend.

Heute ist unser Junghund 19 Wochen wiegt 13 kg und ist 45cm Schulterhoch. Ist es sogar möglich das er höher wie seine Mama wird oder ist das durch den Beagle unmöglich? Wir wollten einen großen Hund und haben nun Bedenken was auch den späteren Charakter anbelangt ). Natürlich lieben wir unseren Hund trotzdem genauso und würden ihn niemals wieder hergeben, doch jeder der einen großen Hund und sich mit dieser Rasse befasst hat, viel Geld zahlt und dann belogen wird kann sicher diese Bedenken verstehen.

Gibt es Jemanden der einen gleichen Mix hat und dazu was schreiben kann? Charakter vom Beagle kennen wir nicht.

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von Fuchsma, 42

Also bei einem Mix kann man sich nie sicher sein, schon garnicht wenn man die Elterntiere nie gesehen hat und sich veräppeln lässt. Wie kann es sein, dass ihr viel Geld zahlt und den Welpen nichtmal selber abholt? IMMER wenn ein Welpe gebracht wird anstatt Abholung anzubieten, sollte man vorsichtig sein!

Charakterzüge kann euch hier niemand vorraussagen. Vielleicht spielt der Beagle garnicht mit rein, vielleicht aber auch sehr. Das kann sogar von Welpe zu Welpe desselben Wurfs unterschiedlich sein.

Wenn euch am Charakter des Tieres so gelegen war, dann hättet ihr euer vieles Geld lieber für einen reinrassigen Welpen mit Papieren von einem guten Züchter ausgeben sollen.

Kommentar von pfiebel ,

Doch doch wir haben den Welpen natürlich selbst abgeholt. Hier waren die Eltern und Geschwister aber nicht da. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community