Labortests selber beantragen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

JA, klar kannst Du das als Privatmensch beauftragen. ...kannst Dich z.B. mal an Fresenius wenden (anrufen oder schreiben). Die Kosten hängen vom Aufwand ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Sicherheit wird das möglich sein. Aber warum?

Sämtliche Inhaltsstoffe von Medikamenten stehen im Beipackzettel. Hast Du diesen nicht mehr, dann findest Du ihn problemlos im Internet.
Wenn Du die einzelnen Inhaltsstoffe nicht kennst, oder mehr darüber wissen möchtest, findest Du diese ebenfalls mit Google.

Und wenn Du Medikamente zu Hause ohne Verpackung und Namensbezeichnung "rumfliegen" hast und das schon u.U. seit mehreren Jahren, sind diese allenfalls für die Tonne gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du bezahlst, wird sich jedes Labor freuen, für die die Inhaltsstoffe zu analysieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sowas ist möglich. Dies ist aber auch abhängig davon, was du konkret analysiert haben möchtest.

z.B. hier: http://www.gba-group.de/services/auftragsformulare/

Oder das selbe, falls du einen Kostenvoranschlag willst: http://www.gba-group.de/index.php?id=323&formhandler_bereich=Bedarfsgegenst%C3%A4nde

Es gibt einige Labore bzw. Laborgruppen, die Dienstleistungen in Form von Untersuchungen für Privatleute anbieten. Fraglich ist dabei nur, inwiefern sich das im Hinblick auf die zu erwartenden Kosten lohnt, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Sinnvoll wäre es daher, sich vorher genau über die Kosten informieren zu lassen und sich das zu überlegen, bevor man eine Analyse in Auftrag gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung