Frage von chris2747, 37

Labello gefährlich?

In Labellos sollen ja Mosh und Moah drin sein und die sollen ja krebserregend sein stimmt das? und warum gibt es die Produkte dann noch auf dem Markt ? In welcher Dosierung wäre es in Ordnung labello zu benutzen? Also so 3× an tag?

Antwort
von Belladonna1971, 20

Es betrifft nicht nur Labeloos und ähnliche Pflegestifte. Auch Lippenstifte und weitere Kosmetika. Ich verwende seit Jahren Pekur PRodukte (googeln). Die haben auch eine Lippenpflege.

Wenn der Gesetzegeber alle Pflegeprodukte vom Markt nehmen würde die MOSH und MOAH beinhalten, würde es ganz schön leer im Drogeriemarkt aussehen....

Antwort
von TheAllisons, 31

Labello ist nicht krebserregend, den sonst wäre das Produkt sicher nicht mehr auf dem Markt

Antwort
von PatrickLassan, 27

In Labellos sollen ja Mosh und Moah drin sein

Was soll das überhaupt sein?

Kommentar von PatrickLassan ,

Danke. Die Abkürzungen waren mir unbekannt. bzw. habe ich sie auch nicht als Abkürzungen erkannt.

Antwort
von Rambazamba4711, 32

Ich hab dazu diesen Bericht entdeckt und ich persönlich werde das Produkt nach Lesen des Beitrags bei Bedarf durch ein Anders ersetzen:

http://www.ndr.de/der\_ndr/presse/mitteilungen/Labello-und-Co-Lippenpflegestifte...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community