Frage von Silversun85, 13

"La ringrazio" bei einer männlichen Person?

Hallo, ich möchte einer männlichen Person die ich aber Sieze "Vielen herzlichen Dank" schreiben, kann ich hierfür La ringrazio benutzen oder ist das nur für ein weibliches Gegenüber? Es soll auch formal klingen also nicht im Du-Stil.

Antwort
von laserata, 12

La ist richtig. "La", also feminin, bezieht sich nicht auf das natürliche Geschlecht der Person, die du meinst (also einen Mann bzw. eine Frau). Es bezieht sich auf das, was ursprünglich mit "Lei" gemeint war, nämlich "Ihre Exzellenz", "Ihre Vorzüglichkeit" usw.: "la vostra signoria", "la vostra eccellenza"...

Die Siez-Form "Lei" ist also feminin, da sie sich ursprünglich auf "signoria, eccellenza" u.ä. bezieht. Ob man einen Mann oder eine Frau dabei anspricht, spielt daher keine Rolle.

Kommentar von Silversun85 ,

Super, danke für die ausführliche Antwort! =)

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 10

Ja, das kannst bzw. musst du nehmen, es ist die Höflichkeitsform, und die unterscheidet nicht zwischen männlich und weiblich. :-)

Kommentar von Silversun85 ,

Auch dir vielen lieben Dank =)

Kommentar von latricolore ,

Immer gern! ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community