Frage von jalemato1, 24

L.A oder Florida (Cape Coral) 5 Monate austausch?

Hey leute ich wollte gerne 5 monate einen austausch in die usa machen. also ich hab mich jetzt endlich entscheiden, entweder L.A oder Florida. ich war bisher nur in florida ( Cape Coral) und finde die menschen, die strasse und die sauberkeit da sehr sehr schön, aber ich bin in den osterferien immer da ( auch jetzt gerade) aber ich finde es gerade etwas zu heiss also wirn haben um die 32 grad celsius, und in L.A soll es nicht ganz so heiss sein hab ich gelesen, also denkt ihr L.A ist besser oder florida

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vinni206, 15

Ich war schon in L.A. und in Florida (Miami).

Ich fande es in Miami cooler, aber es ist viel heißer dort.

Ich würde dir trotzdem L.A. empfehlen, denn es ist auch sehr cool da und ich finde man sollte mal da gewesen sein.

Antwort
von stufix2000, 11

Hi jalemato1,

Viel wichtiger als über den Ort zu spekulieren ist, dass du dir darüber im Klaren sein musst, dass dein Austauschjahr mit deiner Gastfamilie, mit deiner Highschool und deiner eigenen Einstellung steht und fällt.

Nur wenn du ein Privat-Highschool-Programm auswählst kannst den Ort bestimmen, an den du gehst.

Bei allen Programmen, die den Besuch einer öffentlichen Highschool anbieten, kannst du maximal den Staat, meist sogar nur eine Region, die mehrere Staaten umfasst, angeben.

In LA und Miami, wo der Wohnraum teuer ist, gibt es eben nicht unendlich viele Gastfamilien, die dich gratis aufnehmen und für ein Jahr als Familienmitglied aufnehmen.  Typischerweise leben Gast-Schüler eher in mittelgroßen Städten oder gar in ländlichen Gebieten.  

Durch diese Vorgaben schränkst du deine Platzierung nur unnötig ein und musst dafür auch noch mindestens 1000 € zusätzlich zum Programmpreis bezahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten