Frage von philipp855, 112

l96 mit ca 2.8 Joule Federzug. wie kann ich verhindern dass die kugel im lauf zersplittert?

habe mir eine neue L96 geholt und beim nachladen (Repetierer zur zeit noch sehr schwergängig owohl geölt) bleibt er manchmal stecken und der hebel lässt sich nicht mehr in den Anschlag bringen . Lösung: Magazin entfernen und kugel rausrollen lassen . Als ich sie aufgeschraubt hab sind mir Teilestücke von Kugeln aufgefallen welche in der Abzugseinheit aber auch im Body steckten. Diese entfernt und wieder zusammen geschraubt. Nachlade funktioniert wieder . Jedoch wie kann ich dies in Zukunft verhindern.

BBs 0.3g 6mm

danke

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft & Softair, 63

Hallo!

Mal erstens: Ich würde mit Ölen aufpassen, kommt dir Öl ins Hop Up oder an die Dichtungen, werden diese angegriffen. Oft hilft es, ein Bisschen Silikonspray in den Zylinder zu sprühen, dadurch gleitet der Piston besser und der Repetiervorgang geht leichter.

Was für eine L96 ist es denn? Die von Well schätze ich, oder?

Kugeln nimmst du welche 0,3g? Bios (dann wahrscheinlich Bioval?) oder Plastik?

Also laut deiner Beschreibung denke ich mal, dass die BBs vom Magazin nicht gut zum Hop Up geführt werden und sich irgendwo verklemmen.
Hast du mit der Airsoft was vor oder willst du sie stock lassen?

Lg

Kommentar von philipp855 ,

ich schätze von GSG ist aber bereit eine upgraded version. benutze 0.3 6mm Plast BBs

Kommentar von leNeibs ,

GSG stellen keine Airsofts her, sie importieren nur.

Dann wird es die Well MB08 "Upgraded" sein. Wobei upgraded nur dafür steht, dass ein Bisschen haltbarere Innenteile verbaut wurden, damit sie mit den 2,8 Joule nicht gleich auseinander fällt. Lauf, Hop Up, etc. ist aber billiger Standard.

Mein Vorschlag wäre: Wenn es nochmal auftritt, schick sie ein. 

Generell sei aber gesagt, dass jedes Scharfschützengewehr ohne gutes Tuning nicht wirklich spielbar ist. Reichweite und Präzision ist nicht besser als die von schwächeren AEGs. Also früher oder später würde ich sowieso (fast) alle Innenteile gegen Tuningteile tauschen.

Kommentar von philipp855 ,

ok danke. weißt du zufällig ob es ein tuning kit gibt welches bereits alle teile abdeckt und was es ungefähr kostet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community