Frage von LaraTetsuya, 64

L144 mit blauem Antennenwels verpaaren?

Hallo,

Ich habe in meinem Aquarium ein L144 (Gelben oder Goldenen Antennenwels) Männchen und ein etwas jüngeres Blaues Antennenwels Weibchen. Habt ihr Erfahrungen damit oder wisst ihr, ob die sich auch paaren? Oder sollte ich mir noch ein L144-Weibchen zulegen, damit ich auf Nachwuchs hoffen kann?

Liebe Grüße!

Antwort
von Grobbeldopp, 44

Hallo

Eigentlich alle vorgeblichen L144 sind in Wirklichkeit gelborange Ancistrus spec. "normalo" oder sogenannte braune Antennenwelse.

http://www.l-welse.com/reviewpost/showproduct.php/product/1323/cat/44

mit blauem Antennenwels meinst du wohl den braunen Antennenwels.

Sollte es sich wider Erwarten um einen L144 handeln UM GOTTES WILLEN nicht mit dem Normalo verpaaren. Und ja, einer allein ist ziemlich blöd. Aber die sind sehr teuer und man kriegt sie nicht nachgeschmissen, wenn überhaupt.

Ansonsten würde ich dir auch ausdrücklich NICHT empfehlen, das zu tun, sondern einen weiteren der gleichen Farbe anzuschaffen, wenn du nachziehen willst. Man muss ja nicht das Werk der Züchter auf einen Schlag rückgängig machen und gleichzeitig die Chancen vermindern, die Fische loszuwerden.

Kommentar von Grobbeldopp ,

PS welche Augenfarbe hat der Wels? Rot oder blauschwarz?

Nur falls jemand so dreist gewesen sein sollte einen Albino als L144 zu verkaufen.

Dann wären die Augen rot und du könntest ihn völlig bedenkenlos mit einem braunen Ancistrus vergesellschaften und kreuzen.

Kommentar von Grobbeldopp ,

PPS wenn die schon Zusammensitzen (hatte ich überlesen) werden sie sich sowieso paaren.

Also bringt es nichts, noch ein passendes Weibchen dazuzusetzen, tausch entweder das Weibchen gegen einen "sogenannten" L144 aus dem einfachen Zoohandel oder lass es so, dann gibt es eben "langweiligen", schwerer los zu werdenden braunen Nachwuchs.

Dass es ein L144 ist würde ich sozusagen ausschließen.

Kommentar von LaraTetsuya ,

Es ist kein Albino. Er hat schwarze Augen. Deswegen schrieb ich ja L144 und nicht Albino. Er wurde mir auch nicht als solcher verkauft.
Dann werde ich mich nach einem passenden Weibchen umsehen müssen.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Als was wurde er denn verkauft?

Glaubst du es ist ein L144?

Du verstehst schon, dass das mit dem Albino nicht mein Argument ist dass es kein L144 ist. Die als L144 verkauften Tiere haben schwarzblaue Augen und sind keine L144!

Kommentar von LaraTetsuya ,

Er wurde mir als Goldener Antennenwels verkauft.

Ja. 

Kommentar von Grobbeldopp ,

Sorry ich weiß nicht was du mit Ja meinst :-) Dass es ein L144 ist?

Kommentar von LaraTetsuya ,

Ja, es ist ein L144.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Also ich komme nicht ganz mit. Er wurde nicht einmal als L144 verkauft. Also er wurde als goldener Antennenwels verkauft, was er auch ist.

Warum sollte jemand den umstrittenen, kostbaren und seltenen L144 als etwas weniger wertvolles anbieten?

Ich würde weißgottwas verwetten das es KEIN L144 ist. Sondern... siehe meine Antwort.

Hä?

Kommentar von Grobbeldopp ,

Das gleiche in grün bei deinem blauen Antennenwels. Das ist doch auch kein blauer Antennenwels, oder? Es läuft darauf hinaus dass beides die selbe Art ist.

Kommentar von LaraTetsuya ,

Kann ich hier noch nachträglich ein Bild hinzu fügen? Ich habe ein älteres.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Kann man nicht seine eigene Frage mit nem Bild beantworten?

Kommentar von LaraTetsuya ,

Habe ich gemacht.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Bitte meinen Kommentar unter dem Foto beachten. Die Antwort ging von der vermutlich falschen Prämisse aus, dass es eine bestimmte Art gibt, die L144 heißt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community