Frage von N4MENLOS, 43

L-Wels 200l Einzelhaltung?

Hallo und herzlich willkommen zu meiner Frage.

Welche L-Wels kann in einem 200l-Aquarium gehalten werden? Am besten eine dunkle Art..

Besatz:
6x Marmorbeilbauch
2x Skalar (Jungfische.. Bleiben solange bis sie zu groß sind, dann werden sie einem Freund gegeben)
20x Roter Neon
15x Panda Pandawels

Infos:
Besatz ist geplant möchte mich aber ungern umstimmen lassen. Habe mich gut informiert.

Danke und Liebe Grüße, Elian

Antwort
von SLS197, 28

Hallo Elian

anscheinend hast du dich nicht so gut informiert oder du wurdest falsch beraten, und ich muss dich leider umstimmen was die Skalare angeht. Zum einen sind es Gruppentiere und eine Paarhaltung zur dauerhaften Haltung ist nicht angebracht. 

Eine Gruppe von 5-6 Tieren sollte man schon haben. Und ob Jungfische oder nicht, diese Tiere gehören nunmal in große Becken. Wir sprechen hier von einer Idealgröße von 150x60x60 jenseits der 500 Liter

Was den Wels angeht: Einen Ancistrus kannst du problemlos alleine halten

LG Dennis

Kommentar von N4MENLOS ,

Gucke im Moment nach einem 300l Aquarium. Wäre das besser? Würde dann gerne eine Laetacara und Apistogramma Art dazumachen

- 6x Marmorbeilbauch
- 2x Skalar
- 1-2 Salmlerart(en) Roter Neon, Schmucksalmler, RB Kolumbianer, Trauermantelsalmler gefallen mir
- 2x Apistogramma agassiz/baenschi/...
- 2x Laetacara curviceps/dorsigera
- 10-15x Panda Panzerwels
- 1x L-Wels (suche noch eine schöne art. Antennenwels habe ich schon also nicht)

mfg, Elian

Kommentar von SLS197 ,

Bis auf die Skalare könnte es klappen. Marmorbeilbäuche würd ich gleich 10 nehmen, Roter Neon dann auch mind. 10. L-Welse gibt es viele, schau dich mal im Internet bisschen um und informier dich über die Tiere gut.

Skalare, nein. Wie ich schon gesagt habe, Skalare hält man idealerweise in der Gruppe von 5-6 Tieren und das ab 400-500 Liter ! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community